Anzeige-Nr.: 419673
vom 11.09.2016
39 Besucher

Charley sucht

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Ungarn e.V. (A. Waiz) 
53844 Troisdorf

Telefon: 0177-5387760


Beschreibung
Aufenthalt: Ungarn, Rüde,geb. ca. 2011, ca. 45 cm

Update April 2016:

Charly hat keine Interessenten und Charly hat keine Paten! Zusammengefasst bedeutet dies, dass sich keiner für Charly interessiert, außer unsere Kollegen vom Tierschutz-Zentrum, die sich jeden Tag aufs Neue mit Charly befassen und durch immer wiederkehrende Abläufe, ihm verdeutlichen, dass nicht alle Menschen böse sind und es ein paar wenige gibt, die ihm Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

Was Charly erlebt haben muss wissen wir nicht aber es tut gut zu sehen, dass auch so ein traumatisierter Hund wie er, es doch mit genügend Geduld und Wissen, lernen kann, sich auf uns Menschen einzulassen.

Mit Charly muss weiter geübt werden. Mittlerweile kann man ihm als Fremde, ruhig und bedacht begegnen, ohne dass er nach vorne geht.

Dringend suchen wir für Charly nun Paten die uns helfen seine monatliche Unterbringung mit zu finanzieren und natürlich suchen wir noch immer ein Zuhause für ihn bei Menschen die sich auf Charly und seine -Probleme- einlassen.

Sicher werden Sie hier vom Tierschutz-Zentrum beraten und unterstützt.
Update Januar 2015 :

Es gibt neue Bilder von Charly.
Der Junge strahlt richtig, wenn er im Freilauf ist und toben darf.

Leider mag er Artgenossen immer noch nicht in seiner Nähe haben, aber zu uns Menschen hat er vertrauen aufgebaut und lässt sich streicheln und kuscheln. Solange man ihn nicht festhält.

Charly braucht ein Zuhause, wo man mit ihm konsequent weiter übt.
Sind Sie das Zuhause mit klaren Ansagen?

Die Hunde werden selbstverständlich erst nach ausführlichen Gesprächen; Beratung; positiver Vorkontrolle vermittelt. Der Hund erhält einen EU Pass ist gechipt und geimpft zur Ausreise. Ebenfalls wird der Hund sofern es Alter und Gesundheitszustand zulassen kastriert. Für den zu vermittelnden Hund wird ein entsprechender Schutzvertrag gemacht und wir vermitteln gegen eine Kostenbeteiligung.

Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Charley sucht"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück