Anzeige-Nr.: 423008
vom 18.09.2016
96 Besucher

Summer aus Fuerteventura

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Center 
79108 Freiburg

Telefon: 0761-1561886


Beschreibung

Summer ist eine hübsche Mischlingshündin über deren Leben auf Fuerteventura wir nichts wissen. Sie lebte in der Tötungsstation von Puerto del Rosario und ihre Chancen, da lebendig herauszukommen, waren eigentlich gleich null. Aber eine Schäferhundliebhabererin setzte sich so lange für sie ein, bis Summer schließlich herausgeholt wurde und dann auf einer Pflegesteile auf Fuerteventura auf ihren Flug nach Stuttgart wartete. Die spanische Pflegesteile konnte nur Gutes über Summer berichten. Sie ist eine sanfte, ruhige Hündin, im Haus kaum zu merken, sie bellt nicht, macht nichts kaputt, ist stubenrein, und kann problemlos alleine bleiben. Sie kommt mit Artgenossen prima klar und unterwirft sich auch, wenn das ein dominanter Hund von ihr fordert.Wenn sie Katzen sieht, möchte sie gern hinterher rennen, aber da ist sie kein Einzelfall, etwas Jagdtrieb steckt in den meisten Hunden.
Summer ist circa 4 Jahre alt, 50 cm groß, sie ist gechipt, kastriert, geimpft ( mit europäischem Impfausweis) und entwurmt.

Sie wartet nun auf einer Pflegestelle in Freiburg auf „ihre“ Familie, zusammen mit weiteren geretteten spanischen und slowakischen Hunden. Wenn Sie sich für diese außergewöhnlich gezeichnete und schöne Hündin interessieren, dann melden Sie sich bitte bei Herrn Bürgi. Er wird Ihnen gern mehr über Summer erzählen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Summer aus Fuerteventura"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück