Anzeige-Nr.: 423822
vom 19.09.2016
56 Besucher

BORJA - Wurde im Müll gefunden

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiere aus Russland e.V. 
22307 Hamburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
RESERVIERT!

Borja wurde herzlos wie Müll an einer Müllsammelstelle entsorgt. Unsere Tierschutzkollegin Valja hat ihn dort völlig erschöpft, krank und halbtot auf einem Haufen Müll liegend gefunden. Zu diesem Zeitpunkt war ein Auge des jungen Katers stark vereitert – wahrscheinlich eine Folge von Katzenschnupfen – was unbehandelt meistens zur vollen Erblindung und manchmal sogar zum Tod des Tieres führt. Valja’s Tierarzt schlug die nötige Behandlung vor um zu versuchen das betroffene Auge zu retten. Doch in den ersten Wochen ging es hauptsächlich darum, das Katerchen überhaupt am Leben zu erhalten, zu schwach war es bei seinem Auffindungszeitpunkt. Nach und nach hat sich der kleine Rotschopf aufgerappelt und das Auge wurde auch besser, aber eine vollständige Wiederherstellung des Sehvermögens war leider nicht mehr möglich – zu fortgeschritten war die Infektion bei der Aufnahme in Valja’s Tierheim.

Borja’s kleine Behinderung, dass er nicht 100%ig sieht, stört ihn in seinem Leben überhaupt nicht und er hat sich zu einem lebensfrohen und aktiven Katerchen entwickelt, der wunderbar mit seinen Artgenossen und auch mit Hunden klar kommt. Wie fast jeder junge Kater liebt Borja es zu spielen, daher benötigt er in seinem neuen Zuhause mindestens einen Artgenossen, mit dem er seine Spielleidenschaft teilen kann. Da Borja sehr sozial ist, wäre er auch für einen Mehrkatzenhaushalt geeignet, denn ältere Tiere lässt er in Ruhe. Valja beschreibt Borja als einen intelligenten und friedvollen Kater.

Dieses tolle Katerchen mit seinem sonnigen Aussehen ist sehr menschenbezogen, sitzt gerne bei seinem Menschen auf dem Schoß und schnurrt ganz laut, um zu zeigen, dass es ihm gut geht. Borja braucht Aufmerksamkeit und Liebe von seinem Menschen, wenn er das Gefühl hat, dass er zu kurz kommt, dann holt er es selbst indem er seinem Menschen um die Beine streift, damit sein Mensch stehen bleibt um Borja zu streicheln. Da Borja einige Atemwegskrankheiten überstanden hat, müssen die vorhandenen Katzen in Borja’s neuem Zuhause einen gültigen Impfstatus gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche aufweisen.

Borja ist ca. 16 Monate alt (Stand Mai 2016), männlich (kastriert), geimpft, gechipt, entwurmt und wird auf FIV und FELV getestet in sein neues Zuhause einziehen. Borja ist selbstverständlich stubenrein und wird von uns, wie alle unsere Katzen, in eine reine Wohnungshaltung vermittelt. Ein ev. vorhandener Balkon (Terrasse/Garten) muss katzensicher eingenetzt (umzäunt) sein.

Borja befindet sich auf unserer Pflegestelle in Lipezk, sobald wir ein schönes Zuhause für ihn finden, wird er zuerst auf unsere Moskauer Pflegestelle gebracht, von wo er seine Reise nach Deutschland antreten wird.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BORJA - Wurde im Müll gefunden"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück