Anzeige-Nr.: 424775
vom 21.09.2016
103 Besucher

Fred - wer gibt ihm eine Chance

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Schäferhund-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHerztier e.V. 
priv. Pflegestellen

Telefon: 01516 1713845


Beschreibung
Fred – wo sind die Menschen, die ihn endlich retten?
Fred - ein wunderbarer Hund, dessen Weg leider bisher sehr steinig und beschwerlich war. Seit Juli 2012 gehört Fred zu den Bewohnern der Protectora Apadac. Er war bei seinem Einzug noch nicht einmal ein Jahr alt.

Fred wurde leider positiv auf Leishmaniose getestet. Es geht ihm jedoch gut und er zeigt keinerlei Symptome.
Seine Krankheit hindert ihn in keiner Weise daran, im Freigehege ein glücklicher und aktiver Hund zu sein. Fred hat große Freude daran, mit seinen Hundefreundinnen zu toben und zu rennen. Er ist mit Hündinnen problemlos verträglich.

Sein größtes Handicap ist jedoch seine Angst. Fremde Menschen erschrecken ihn sehr, er braucht lange, um Vertrauen zu fassen, was seine Vermittlung umso schwieriger macht. Er benötigt eine verständnisvolle und geduldige Familie, die ihn in Ruhe ankommen lässt, ohne zu viel zu erwarten. Eine Hündin im Haushalt würde Fred die Eingewöhnung sehr erleichtern.

Wo sind die Menschen mit dem großen Herz, nach denen Fred sich so sehr sehnt?

Abgabe nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr von 160,- Euro
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fred - wer gibt ihm eine Chance"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück