Anzeige-Nr.: 426876
vom 25.09.2016
203 Besucher

Willi - lieber Hund

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador-Pointer-Mix

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierheim Worms 
67547 Worms

Telefon: 06241-23066


Beschreibung
Willi

Labrador-Mix, *09.04.2010

Ich bin der Willi und wurde bei Abgabe vorab telefonisch als Pointer angekündigt.

Ihr guckt jetzt verwundert?
So haben die Pfleger auch geguckt, als sie mich dann das erste Mal gesehen haben,
denn auf den ersten Blick habe ich optisch nicht wirklich viel von einem Pointer......
allerdings sieht man's auf den 2. Blick.
Ich bin ein Labrador mit Pointer gemixt und wurde wegen Überforderung abgegeben.

Eigentlich gehörte ich wohl der Tochter des Hauses, aber die hat sich offenbar nicht mehr richtig um
mich gekümmert, ich kam zum Vater und dem war ich einfach viel zu wild, ungestüm und unerzogen.
Mittlerweile bin ich schon wesentlich ruhiger geworden, man wird ja mit dem Alter auch reifer :-).
Trotzdem bin ich definitiv keine Trantüte, habe immer noch viel Power und will was entdecken von der Welt.
Meine neuen Besitzer sollten deshalb auch keine Sofahocker sein, sondern aktiv - wandern, laufen,
Fahrrad fahren oder sowas in der Art halt, damit wir viel miteinander unternehmen können.

Ich bin zwar ein sehr liebes, freundliches und nettes Kerlchen, aber bei mir muß man
sich auch mal durchsetzen und eine klare Ansage machen können
und deshalb werde ich nicht an Hundeanfänger vermittelt.
Ich merke nämlich genau, mit wem ich es machen kann und mit wem nicht und Kinder gehören
deshalb definitiv nicht in einen Haushalt mit mir, denn die nehme ich nicht für voll.

Ich bin mit meinem Futter etwas eigen und da kann ich auch grantig werden,
wenn da jemand hinlangt, während ich gerade die Nase drin habe.
Daran muß man definitiv arbeiten, denn ich habe gehört, die Menschen finden das wohl nicht ganz sooo toll -
Asche auf mein Haupt -aber gemeinsam schaffen wir das bestimmt,
das ist ja jetzt prinzipiell kein Weltuntergang oder nix, mit dem man nicht klar kommen würde / könnte.
Ich habe manchmal eben einen Dickkopf und deshalb ist halt konsequenter, souveräner Umgang Pflicht.

Der Besuch einer Hundeschule wäre super, denn ich bin clever und lerne schnell.
Ich wäre dort ganz sicher der absolute Überflieger in Sachen Fährtenarbeit,
das liegt mir durch den Pointer im Blut -
vielleicht wäre ich ja sogar dadurch für die Rettungshundearbeit geeignet....

Gassi gehen mit mir ist nicht anstrengend, ich laufe sehr ordentlich an der Leine und höre auch ganz gut.
Die Grundkommandos sind mir bekannt, aber die Ohren gehen manchmal auf Durchzug...... :-).

Draußen bin ich derzeit deshalb auch nicht ableinbar, denn wenn ich eine Fährte in die Nase bekomme,
dann vergesse ich alles drumherum, da ist dann nur die Nase auf dem Boden - typisch Pointer eben.

Mehr zu Willi / kpl. Text hier:
http://www.tierheimworms.de/Hunde_gross/willi.html
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Willi - lieber Hund "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück