Anzeige-Nr.: 429981
vom 02.10.2016
59 Besucher

Mambo sucht erfahrenes Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Türkei
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSchattenpfoten e.V. 
98701 Neustadt

Telefon: 036781-252597


Beschreibung
Mambo ist sich absolut seiner Größe und Stärke bewusst, ist sehr selbstsicher und stolz, sehr aufgeschlossen allem gegenüber, er ist immer an forderster Front, beansprucht jegliche Ressource für sich und setzt sich so gut wie immer gegen andere Hunde durch und hat auch keine Hemmung sie unterzubuttern um zu bekommen was er will.
Er geht Auseinandersetzungen nie aus dem Weg und beobachtet alles sehr genau und schätzt sein Gegenüber sehr schnell ein und weiß genau, ob er sich dort durchsetzen kann oder nicht. Er ist recht 'wild', nicht im Sinne von hyperaktiv, sondern im eigentlichen Sinne. Man muss ihn überzeugen, dass es Sinn macht wenn er mit einem zusammenarbeitet. Er ist unbestechlich und stur. Setzt man ihm aber eine klare Grenze und weicht nicht einen Milimeter davon ab, respektiert er das auch und zeigt seinen Respekt. Wenn er jemanden respektiert, ist er sehr liebevoll mit einem und genießt seine Streicheleinheiten.
Wer Mambo adoptiert hat zwar ein gutes Stück Arbeit vor sich, aber bekommt einen einzigartigen, treuen und wunderschönen Begleiter, der mit dem Alter sicher sehr souverän wird.
Mambo wird nur an sehr hundeerfahrene Menschen(am besten wäre Erfahrung mit Herdenschutzhunden)vermittelt. Mambo ist kein Stadt- oder Wohnungshund, ein großes Grundstück/Hof ist Vorraussetzung. Kinder sollten wenn überhaupt schon größer sein. Eine souveräne Hündin kann vorhanden sein, andere Tiere sollten eher nicht dort sein.

Bei Ausreise Anfang 2017 ist Mambo kastriert,geimpft,gechipt und entwurmt
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mambo sucht erfahrenes Zuhause "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück