Anzeige-Nr.: 430374
vom 02.10.2016
466 Besucher

Rosy hatte so große Angst....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Chihuahua (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzYorkshire-Hilfe e.V. 
34466 Wolfhagen

Telefon: 02304-4686130 (ab 19.00 Uhr)


Beschreibung
+++++++ UPDATE+++++++24.10.2016
Rosy ist gut in Deutschland angekommen und befindet sich jetzt auf einer Pflegestelle.


Die kleine Rosy sucht nun auch ein eigenes Zuhause wo sie gekuschel wird und die Menschen ihr helfen sich wohl zu fühlen. Die große Angst ist nun nicht mehr da, sie ist immer noch vorsichtig, aber wenn sie Vertrauen gefaßt hat möchte sie auch kuscheln.
Als unsere Tierschützerin sie in der Tötung entdeckte war sie voller Angst. Tiere wissen ja manchmal was ihnen bevorsteht.

Die kleine Rosy ist 2,5 Jahre alt und 24cm groß und wiegt gerade mal 2kg.

Sie durfte in ihrem kurzen Leben nichts kennen lernen, wahrscheinlich wurde sie nur im Haus und Garten gehalten. Sie kannte keine Leine, keine Zuwendung, kein Kuscheln mit Menschen.

Sie hat in der kurzen Zeit ganz schnell gelernt an der Leine zu laufen, was ihr auch gut gefällt. Wenn ihr jedoch Fahrzeuge entgegenkommen, zeigt sie Angst die man am besten ignoriert.

Rosy wäre am liebsten Einzelprinzeßin, aber auch gegen einen kleinen, souveränen Kumpel hätte sie nichts einzuwenden.

Eine Stadtwohnung wäre nicht das richtige für die kleine Maus. Auf dem Dorf mit einem Garten und Hundekumpel, ja da würde sie sehr glücklich werden können

Sie öffnet sich von Tag zu Tag mehr und lernt sehr viel von den vorhandenen Hunden - allerdingst schaut sie sich auf die Unarten ab. Sie wird immer fröhlicher, fängt an zu spielen und freut sich total wenn es nach draußen geht.

Rosy ist bereits kastriert, geimpft, entwurmt und auf die Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

Und da ich ein Tierschutzhund bin, werde ich nur nach vorheriger Platzkontrolle, Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in die allerbesten Hände abgegeben.
Kontakt:
gela Abriß
Mail: gela@yorkshire-hilfe.de
Telefon: 02304 - 46 86 130 (ab 19.00 Uhr)
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rosy hatte so große Angst...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück