Anzeige-Nr.: 430393
vom 02.10.2016
43 Besucher

Nino braucht Sportliche Menschen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0172/1687697


Beschreibung

Geschlecht: Rüde
Kastriert: ja
Rasse: Podenco
Alter: geb. ca. 06/2013
Größe: 45 cm
Farbe: braun mit weißen Abzeichen
In Pflegefamilie seit 04/2013
Aufenthaltsort:Albolote Granada/Spanien

Eine ehemalige freiwillige Mitarbeiterin des Tierheims fand ihn eines Morgens direkt vor ihrer Haustür. Irgendjemand hatte ihr das ca. zwei Monate junge Bündel Hund einfach vor die Türe gelegt, ohne ein Wort, ohne eine Erklärung. Der Kleine war damals ganz verschreckt und durchgefroren.
Die Frau päppelte ihn auf und seither lebt er bei ihr.
Nino ist anfangs etwas zurückhaltend fremden Menschen gegenüber, aber er ist dabei zu keinem Zeitpunkt aggressiv. Er braucht halt nur ein bisschen Zeit, um sich an jemanden zu gewöhnen. Ist die erste kleine Hürde beim Kennenlernen erst einmal überwunden, ist er ein sehr lieber, freundlicher und anhänglicher Hund.
Mit Kindern würde er sicher gut klarkommen. Aufgrund seiner anfänglichen Zurückhaltung denken wir aber, dass etwas ältere, ruhigere Kinder sicherlich besser für ihn wären.
Mit seinen Hundefreunden, es leben derzeit insgesamt acht Hunde in der Pflegestelle, muss er tagsüber viele Stunden alleine bleiben, da sein Pflegefrauchen arbeiten geht, ihre Familie und alle Tiere versorgen muss und auch schon etwas älter ist. Er ist also grundsätzlich daran gewöhnt, stundenweise allein zu bleiben. Im neuen Zuhause sollte er aber auf gar keinen Fall mehr so viel Zeit ohne seine Bezugsperson verbringen müssen. Er braucht dringend mehr Ansprache und Zuwendung.
Generell ist seine derzeitige Pflegestelle mit den vielen Hunden etwas überfordert. Sie kümmert sich zwar gut im Rahmen ihrer Möglichkeiten, gibt den Tieren Futter und Wasser und alle haben im Hof eine Hundehütte, die vor Kälte und Regen schützt. Aber da es so viele sind (Katzen hat sie außerdem noch) bekommen die Hunde natürlich nicht die Aufmerksamkeit und Zuwendung, die sie bräuchten. Spaziergänge werden mit den Hunden praktisch nie unternommen. Nie dürfen sie raus aus dem Hof und die Welt da draußen kennenlernen und neue Gerüche schnuppern und Neues erleben.
Nino kann gerne zu Hundeanfängern oder in eine Familie mit etwas älteren, ruhigeren Kindern. Hauptsache seine neuen Leute sind aktiv und haben Spaß daran, ihm die schönen Seiten des Hundelebens zu zeigen.
Nino ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nino braucht Sportliche Menschen "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück