Anzeige-Nr.: 430744
vom 03.10.2016
58 Besucher

Stephen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Stephen (Santiago)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: nicht mal 1 Jahr (09/2015)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Stephen ist übrig geblieben.
Gemeinsam mit seinen Geschwistern wurde er im Alter von wenigen Wochen vor dem Tierheim bei Santiago (Spanien, Festland) ausgesetzt.
Er mußte zusehen wie all seine Geschwister adoptiert worden sind.
Nur nach ihm hat nie jemand gefragt.
Wirklich unverständlich.
Als Welpe war Stephen einfach nur zuckersüß.
Und jetzt, als Halbstarker, ist er bildhübsch.
Wenn sich noch die Muskulatur aufgebaut hat und er sich hin stellt wie ein erwachsener Hund, wird er eine ganz gewaltige Ausstrahlung haben.
Aber irgendwie scheint das in Spanien niemand zu sehen.
Jedenfalls hat sich nie jemand nach Stephen erkundigt.
Er fällt bei den Leuten vor Ort einfach durch’s Raster.
Also versuchen wir Stephens Glück in Deutschland zu finden.
Ob das gelingt?
Also wenn wir ein passendes Zuhause für den hübschen Burschen finden, dann grenzt das fast schon an ein Wunder?
Warum?
Na, da ist erst mal die Optik. Sieht nach Windhund aus.
Bedeutet Jagdtrieb.
Bedeutet nicht ableinbar.
An dem Punkt steigt mindestens die Hälfte aller potentiellen Adoptanten aus.
Man will zwar einen schlanken Hund, der edel aussieht. Aber bitte nur einen, der die Charaktereigenschaften der Windhunde nicht mitbringt.
Gehen wir davon aus, Ihnen ist es egal, daß Sie Stephen ein Leben lang an der Leine führen müssen.
Dann gilt es das nächste Problem zu beachten.
Stephen ist im Tierheim aufgewachsen. Er hat es nie verlassen.
Das heißt, er kennt nichts außer Beton, Mauern und Gittern.
Wie bunt die Welt eigentlich ist, wie viele Geräusche und Gerüche es gibt, Autos und Radfahrer und Gras unter den Pfoten ist ihm unbekannt. All das und noch viel mehr muß er kennen lernen.
Da braucht man sensible Menschen, die Stephen behutsam an der Pfote nehmen und ihm die Welt erklären.
Das ist den meisten Menschen zu mühsam.
Zumal, das ist dann aber auch das letzte Problem, Stephen nicht wirklich ein Verhältnis zu den Zweibeinern hat. Menschen kommen kurz, gehen wieder und bleiben lange weg. Das ist es, wie Stephen die Menschen kennen gelernt hat.
Sie machen sauber, bringen Futter und Wasser und verschwinden wieder bis zum nächsten Tag.
Daß „hund“ gemeinsam mit dem Menschen leben kann…
Daß „hund“ willkommen ist…
Daß „hund“ dazu gehört….
Auch all das muß Stephen noch lernen.......................

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…


Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Stephen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück