Anzeige-Nr.: 431016
vom 03.10.2016
113 Besucher

Ettore

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Segugio Italiano (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0931/4174361


Beschreibung



Die beiden entzückenden Brüder Ettore und Paride sind ein halbes Jahr alt (Stand 07/2016) und momentan mittelgroß, werden aber sicher noch etwas wachsen. Sie stammen aus dem Süden Italiens, wo sie wahrscheinlich als ungewollter Nachwuchs auf die Welt kamen. Ihre Mutter ist ein Segugio-Mix und wenn man sich die Brüder anschaut, liegt die Vermutung nicht fern, dass in ihnen auch etwas Schäferhund(-Mix) oder eventuell Labrador stecken könnte.

Im Tierheim zeigen sie sich als verschmuste, anhängliche, dem Menschen und anderen Hunden gegenüber als absolut freundliche Junghunde. Am liebsten würden sie den ganzen Tag spielen, toben und sich ihre Streicheleinheiten abholen, aber so viel Zeit kann ihnen in einem Tierheim nicht zuteil werden. Momentan lässt sich noch nicht sagen, ob der Segugio oder der Schäferhund in ihnen überwiegt, sodass ein gewisser Jagdtrieb nicht ausgeschlossen werden kann. Denn auch wenn Ettore und Paride sich sehr für den Menschen interessieren, dürfen wir nicht vergessen, dass ein Jagdhundherz in jedem von ihnen schlägt. Deshalb müssen sie im neuen Zuhause auf jeden Fall auf Spaziergängen an der Leine bleiben. Wenn ihr Jagdtrieb nicht zu stark ist und sie eine feste Bindung zu ihren Menschen aufgebaut haben, wird es bestimmt möglich sein sie an sicheren Orten von der Leine zu lassen.Die aktiven Brüder durften in ihren ersten Lebensmonaten nicht viel kennenlernen und müssen viel nachholen, doch das meistern die intelligenten, menschenbezogenen Rüden sicher im Handumdrehen.

Für Ettore wünschen wir uns sportliche Menschen, die Lust auf gemeinsame Spaziergänge, Wanderungen und vielleicht Apportier- oder Suchspiele haben. Gegen Kinder im neuen Zuhause hätte der verspielte Ettore nichts einzuwenden und auch an hundeerfahrene Katzen könnte er bestimmt gewöhnt werden. Der Besuch einer guten Hundeschule würde ihm gefallen und ganz nebenbei die Bindung zu seinen Menschen stärken. Ein vorhandener Garten wäre für den charmanten Hundemann das i-Tüpfelchen.

Ettore ist unkastriert und wird bald auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Mit dem nächsten Transport könnte er in sein neues Leben reisen. Falls der hübsche Ettore Sie begeistert und Sie ihm zeigen möchten, was ein Hundeleben alles zu bieten hat, melden Sie sich bei mir. Sie erreichen mich telefonisch, per WhatsApp oder per Mail.

Kontakt
Jasmine Wemmer
jasminewemmer@aol.com
Festnetz: 07807958420
Mobil :015168149420
Eigenschaften
für Familien geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ettore"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück