Anzeige-Nr.: 431654
vom 04.10.2016
59 Besucher

Bongo sucht seine Menschen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0551 50969136


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. Juli 2015
Geschlecht: männlich
Rasse: EKH
Kastriert: ja
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: alte Beinverletzung
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen: nach Absprache
Pflegestelle: 90402 Nürnberg


Katzenkinder warten auf ihr Glück

Zu den unzähligen Katzen, die im Rifugio der LIDA Olbia ihr Dasein in einem der kleinen Käfige fristen, gehören auch die drei hübschen Geschwister Billy, Bellina und Bongo. Alle drei sind noch relativ zurückhaltend, wissen nicht so recht, wie sie auf menschliche Berührung reagieren sollen. Viele Monate saßen die drei „hinter Gittern“ in der bedrückenden Enge des Käfigs. Nun durften sie endlich das Rifugio verlassen. Es wäre schön, wenn sie auch bald ihre eigenen Zuhause finden würden.

Mittlerweile haben sich Billy, Bellina und Bongo in ihrer Pflegestelle eingelebt und sich von der Zeit im Rifugio erholt. Bongo ist noch ziemlich schüchtern, orientiert sich aber an seinen mutigeren Geschwistern. Wir vermuten, dass ihn seine Beinverletzung verunsichert. Der Tierarzt in Deutschland hat einen alten Bruch des linken Hinterbeins diagnostiziert, der leider schief zusammengewachsen ist, so dass Bongo humpelt und auch nicht seine Sprungkraft voll entfalten kann. Mit seinen Geschwistern fühlt er sich aber sicher, tobt und spielt mit ihnen, braucht aber noch Zeit, um zu den Menschen Vertrauen aufbauen zu können.


August 2016

Bongo ist zu einem Jungkater mit besonders schöner Fellfärbung herangewachsen. Fremden Menschen gegenüber ist er noch recht schüchtern, hat aber schon gute Fortschritte gemacht. Er flitzt ohne Probleme so schnell wie seine Geschwister durch die Wohnung, nur beim Springen und Klettern ist er etwas eingeschränkt. Voller Lebensfreude jagt er mit Bellina und Billy Stoffmäuse, danach wird gemeinsam gekuschelt.

Wenn Sie Bongo in Ihre Familie aufnehmen möchten, freuen wir uns sehr über eine Nachricht. In Einzelhaltung wird er nicht vermittelt. Falls im Zuhause noch keine Katze vorhanden ist, bringt er gern Billy oder Bellina mit.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bongo sucht seine Menschen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück