Anzeige-Nr.: 431666
vom 04.10.2016
602 Besucher

PACO - ANGEKETTET UND MISSHANDELT

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5,5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0177 4977 352


Beschreibung
Weil sein Besitzer den armen Paco an der Kette hielt und misshandelte, beschlagnahmte die Polizei ihn und mehrere andere Hunde. Sie teilen alle das gleiche Schicksal …. Angekettet, misshandelt, vernachlässigt und unterernährt. Dieser Mensch hat viele gebrochene Hundeseelen auf dem Gewissen.
In Teresas privatem Tierheim können sie zur Ruhe kommen, herumlaufen und werden ausreichend gefüttert. Auch Paco hat sich anfangs gleich in die nächste Ecke verkrochen, sobald Teresa nur in seine Nähe kam. Vor lauter Angst wieder eine Tracht Prügel zu bekommen, hat er es nicht zugelassen, dass man ihn auch nur berührt. Seine Angst hat er schon ein wenig verloren, aber wenn man ihn auf den Schoß nehmen oder streicheln will, pieselt er immer noch. Er wird noch eine ganze Zeit brauchen, bis er begriffen hat, dass ihm nie wieder ein Leid geschieht. Für diese kastanienbraune Schönheit mit den honigfarbenen und weißen Abzeichen suchen wir ganz besonders geduldige Menschen mit Hundeerfahrung. Noch klemmt er seinen Schwanz zwischen die Beine und in seinen Augen spiegelt sich die Angst der vergangenen Jahre.
Wir möchten diesen Hund wieder lachen sehen, ein Strahlen in seinen Augen, und er soll endlich die Welt jenseits der Kette kennenlernen dürfen. Paco zum ersten Mal in seinem Leben zu einem glücklichen Hund zu machen, wird viel Mühe erfordern, aber er hat es verdient. Er kennt noch gar nichts und muss behutsam an ein normales Hundeleben herangeführt werden. Mit Artgenossen und Katzen versteht er sich gut und geht auch schon an der Leine mit. Obwohl er noch viel Angst hat, ist er vom Charakter ein sehr freundlicher, ruhiger und friedlicher Rüde.

Der kleine Mann ist ca. 36 cm groß, wiegt derzeit ca. 11 Kilo und wurde ca. im Oktober 2010 geboren. Wenn Sie sich zutrauen, dem Kerlchen ein neues Zuhause mit Liebe und Geborgenheit zu geben, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Paco kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt
Kontakt: : 0177 49 77 352
Email: ehmer@tino-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PACO - ANGEKETTET UND MISSHANDELT"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück