Anzeige-Nr.: 432442
vom 06.10.2016
45 Besucher

Tsak, wo ist seine Familie?

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung
Update 18.01.2016

Wir haben neue Fotos von Task bekommen und hoffen sehr, dass er endlich das Glück hat ein schönes Zuhause zu finden.


Update 21.04.2015

Tsak wartet nun auch schon seit fast zwei Jahren auf sein Glück eine eigene Familie zu finden. Bisher hatte sich noch niemand für den hübschen Rüden interessiert was wir gar nicht verstehen können. Tsak kennt es bereits in einem Haus zu leben, ist stubenrein und kennt es an der Leine spazieren zu gehen. Er ist ein freundlich Rüde und kann auch zu einem anderen Hund vermittelt werden. Bei Katzen ist sich das Pflegefrauchen nicht ganz sicher aber sie vermutet, dass er sie jagd, insofern sie laufen...

Update 09.10.2013

wir haben neue Bilder und ein Video von Tsak bekommen

http://www.youtube.com/watch?v=uX5PGB7Diog&feature=youtu.be

Update 05.09.2013

Vor 2 Monaten hat unsere Tierschützerin Tsak vo der Straße geholt und mit zu sich nach Hause genommen. Er zeigt sich sehr gut verträglich mit anderen Hunden, egal ob männlich oder weiblich. Mit Katzen hat er manchmal Probleme, allerdings könnte er sehr wahrscheinlich mit einer hundeverträglichen Katze im Haus Leben. Wenn er jemanden das erste Mal trifft ist er ein wenig schüchtern, aber wenn er sicher ist, dass ihm nichts passiert, ist er ein sehr, sehr süßer Hund, der es liebt Küsschen zu verteilen und zu schmusen :-)

Vor 2 Monaten als Tsak von der Straße geholt wurde, wurde er kastriert und ein Bluttest gemacht. Er war Ehrlichiose positiv und wurde mit einem Antibiotikum behandelt, wodurch er schon ein wenig an Gewicht zugelegt hat (er wiegt nun 19kg). Er hat einen grenzwertigen Leishmaniosewert (-verdächtig-) und wird nun mit Zylapour behandelt. Leider ist Tsak vermutlich durch die Ehrlichiose auf einem Auge erblindet, obwohl er sofort auch von einem Augen-Spezialisten behandelt wurde. Das Auge selbst konnte zwar gerettet werden (es musste nicht entfernt werden), allerdings wird er mit diesem nie wieder sehen können und es wird so weiss, wie es im Moment ist bleiben. Ihn stört es zum Glück überhaupt nicht und man merkt es ihm kaum an.

Update 11.06.2013

Tsak, ca. 2 Jahre alt, 45-50 cm groß, ca. 15 kg schwer

Tsak kennt es bisher nur auf einem Schrottplatz, neben einem Fluss zu leben und er hätte es wirklich endlich verdient ein tolles Zuhause zu finden! Mit fremden Menschen ist er ein wenig schüchtern, mit anderen Hunden ist Tsak sehr gut verträglich, er würde niemals einen Streit anfangen, obwohl er bisher noch nicht kastriert ist. Wenn Sie Tsak ein schönes Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

(Olga)



Sandra Dindaß

Tel: 08171/9974290

Handy: 0160/7228576

Email: sandra.dindass@web.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juni 2015 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Athen nach München
von Athen nach Frankfurt
von Patras nach München
von Patras nach Frankfurt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tsak, wo ist seine Familie?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück