Anzeige-Nr.: 432446
vom 06.10.2016
70 Besucher

Meli, süß wie Honig

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4-5 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung

Update 10.11.2015

Melis Blutwerte inzwischen sehr gut, sie hat nur noch einen ganz geringen Leishmaniosetiter, ihre allgemeinen Blutwerte und auch ihre Organwerte sind alle super :-)
Leider ist Meli in dem einen Jahr, in dem sie nun zurück auf dem Feld ist, wieder sehr scheu geworden und wir hatten wirklich Probleme sie einzufangen :-( Als wir sie dann hatten und ich sie gehalten hatte und ihr Schmackos und viel Streicheleinheiten gab, fing sie auch direkt wieder an mit dem Schwanz zu wedeln und hat sich über die Zuwendung gefreut.
Das Problem ist, die Hunde kennen eben seit Jahren nur den Mann der sie füttert und dieser ist auch nicht wirklich sensibel im Umgang mit Hunden.deshalb kann auch er die beiden nicht streichel

Update 03.04.2015

Unsere Andrea war heute Meli besuchen und die Bilder sprechen für sich. Meli hat sich toll entwickelt und erholt. Sie warten schon seit 2,5 Jahren

https://www.youtube.com/watch?v=Ur91j3dV62Q&feature=youtu.be

Update 23.11.2014

Meli hat wieder ordentlich an Gewicht zugelegt :-)
Meli läuft auch sehr gut ohne Leine und hört schon wenn man sie ruft.
Es ist schön zu sehen, sie ist auch ab und zu ein wenig albern und verspielt :-)

https://www.youtube.com/watch?v=eMATJ0PZUvc&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=y-IbG3_JQtA
https://www.youtube.com/watch?v=HsvpWfOqhds
https://www.youtube.com/watch?v=KYQJ_6wclR0

Update 26.09.2014

Generell ist Meli natürlich noch viel, viel zu dünn, allerdings ist ihre Haut schon ganz toll geworden und das Fell wächst nun auch so nach und nach wieder.
Es unglaublich diesen nun ganz -normalen- Hund zu sehen, der auf dem Feld so ängstlich war, dass es unmöglich war sie einzufangen! Man sieht, sie ist manchmal noch etwas vorsichtig und zurückhaltend, aber wenn es Schmackos gibt klettert sie dafür sogar an einem hoch ;-)
Die Pflegestelle sagt, sie hat selbst Katzen und noch 3 Hunde verschiedenen Geschlechts und sie hat keine Probleme mit ihnen.
Sie geht super an der Leine und auch an das Autofahren hat sie sich schon etwas gewöhnt. Meli genoss es nun sehr gestreichelt zu werden.

Update 08.11.2012

Meli, 1-2 Jahre, ca. 55 cm groß

Meli, was soviel heisst wie Honig, lebte bis jetzt auf einem Feld mit 7 anderen Hunden zusammen, ist verträglich und sehr freundlich. Meli ist im Moment noch ein wenig schüchtern aber das wird sich bestimmt schnell legen wenn sie die richtige Familie findet! Sie wurde heute kastriert

Update 14.07.2014

Leider ist Meli an Ehrlichiose und Leishmaniose erkrankt, letzteres mit einem geringen Titer. Man glaubt es kaum, wenn man sich die Fotos von vor zwei Monaten anschaut wo Meli noch eine kräftige Hündin war. Auch ihre allgemeinen Blutwerte und die Leberwerte waren nicht in Ordnung und wir haben sie zur Tierärztin gebracht, bis sie aus dem Gröbsten raus ist.

Sabine Köhler

Tel: 0160-90563340
sabine.koehler4@gmx.net

(Montags bis Freitag ab 12.30 Uhr, Samstags sowie an Sonn- und Feiertagen ganztags)
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2014 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Athen nach München
von Athen nach Frankfurt
von Patras nach München
von Patras nach Frankfurt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Meli, süß wie Honig"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück