Anzeige-Nr.: 432662
vom 06.10.2016
33 Besucher

Dodom

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
-
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21819348


Beschreibung
Rüde
Alter: geb. ca. 05/2012
Größe: ca. 56 cm
nur in angsthunderfahrene Hände vermittelbar
nur zu einem souveränen Ersthund vermittelbar
Im Tierheim Albolote seit: Oktober 2012
Er wartet schon so lange - Dodom möchte endlich hier raus....
Dodoms Vorgeschichte:
Leider hatte Dodom in seinem bisherigen Leben noch nicht sehr viel Glück. Er wurde als Welpe zusammen mit seinen beiden Schwestern Tana und Tami in einem Industriegebiet gefunden. Ein freiwilliger Helfer des Tierheims hat die drei und weitere kleinere Welpen dort gefunden. Die kKeineren wurden in eine Auffangstation gebracht bis sie alt genug waren um geimpft zu werden. Dodom und seine Brüder wurden ins Tierheim gebracht.
In all den Jahren sind viele Hunde ein- und wieder ausgezogen, aber Dodom blieb immer zurück. Er ist ein Angsthund und wird dadurch immer übersehen.
Verhalten zu Menschen generell / Wesen:
Dodom ist ein Angsthund, der nicht gleich auf Menschen zugeht. Er braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen. Wenn Fremde kommen, dann bellt er sie aus lauter Angst erstmal an. Mit Leckerlis und Geduld lässt er sich aber anlocken. Bei den Pflegern, die er inzwischen ja schon Jahre kennt, ist er ein freundlicher Hund, der sich gerne streicheln lässt.
Er hat das Leben außerhalb vom Tierheim nie kennengelernt und reagiert ängstlich auf alle Geräusche, die er nicht kennt. Wenn er sich erschreckt, rennt er in seinen Zwinger oder in die hinterste Ecke des Hofs und möchte sich am liebsten unsichtbar machen.
Verträglichkeit:
Er lebt im Tierheim mit einer Hündin zusammen. Die beiden verstehen sich sehr gut und spielen viel miteinander. Es wäre schön, wenn bereits eine sichere Hündin im neuen Zuhause leben würde, die ihm hilft, seine Angst zu verlieren.
Mit Katzen ist Dodom noch nicht in Kontakt gekommen.
Erfahrungen beim Spaziergang / Autofahren?
Leider sind regelmäßige Spaziergänge mangels Gassigängern in Spanien kaum möglich, wir versuchen aber trotzdem immer wieder, die Hunde auch außerhalb des Tierheims zu testen, um ihre Reaktionen „draußen“ beschreiben zu können.
Dodom hat das Tierheim bisher nur einmal zum Spazierengehen verlassen. Wir waren mit ihm in einer ruhigen Gegend unterwegs, weil er große Angst vor allem hatte und dann an der Leine zieht. Er kennt das alles nicht und braucht Zeit, um sich an die neuen Eindrücke zu gewöhnen. Auch hier könnte ihm ein ruhiger, souveräner Hund helfen.
Das Autofahren kennt er nicht. Auch hier muss man ihm Zeit geben, sich daran zu gewöhnen.
Wo soll Dodom leben:
Wir wünschen uns für Dodom Menschen die Erfahrung im Umgang mit Angsthunden haben. Er ist zwar ein erwachsener Hund, muss aber noch viel lernen, da er sein komplettes bisheriges Leben leider im Tierheim verbringen musste. Seine anfängliche Angst wird sich legen, wenn er merkt, dass ihm nichts passiert und er seinen Menschen vertrauen kann. Seinen neuen Besitzern sollte klar sein, dass sie einen Hund aufnehmen, der noch nie ein Zuhause hatte....
Er muss vieles noch lernen.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dodom"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück