Anzeige-Nr.: 432829
vom 07.10.2016
136 Besucher

Milu sucht hundeerfahrene Menschen!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfötchenretter e.V. 
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Viele von euch, die uns bei der Rettung einer heimatlose Fellnase begleiten wissen, dass einige dieser Seelchen ganz leise ein schweres Päckchen aus der Vergangenheit mit sich herumtragen – physisch als auch mental.
Manchmal verrät einem bereits der Blick der Fellnase, welch grausame Dinge sie schon erlebt haben muss.
Und obwohl der Weg vom Auffinden auf der Straße über die Rettung, verschiedene Behandlungen, Sozialisierung und dem Finden einer Familie so lang und voller Probleme ist, finden wir keine Worte um diese Veränderungen in Worte zu fassen.
Milu ist einer dieser Seelchen. Er ist ein junger Hund, ungefähr zwei Jahre alt und hatte mal einen Besitzer. Dieser schlug ihn regelmäßig. Nachdem dieser Milu in einem Dorf ausgesetzt hat, ging die Tortur durch die Dorfbewohner weiter. Hunde sind so sensibel und natürlich gehen diese Geschehnisse nicht spurlos an einem kleinen Hundeherz vorbei. Milu ist, wie es sein Name verrät, ein sehr sanfter Hund. Er ist sehr sozial, sucht den Kontakt zu Menschen und genießt deren Aufmerksamkeit, er spielt mit ihnen und neckt sie.
Aber leider hat sein Herz nicht vergessen, dass es nicht jede menschliche Hand gut mit ihm meint. Dafür kann er allerdings nichts.
Er fürchtet sich anfangs vor Männer, lernt aber schnell zu vertrauen. Aber in manchen Situationen, wenn Bilder aus der Vergangenheit in seinem Kopf sind, duckt er sich, meidet den Kontakt oder versucht sich zu verteidigen. Wenn er sich bedrängt fühlt, würde er auch schnappen. Daher sollte er nicht zu kleinen Kindern und man sollte die Hundesprache lesen können. Er ist keineswegs aggressiv, nur weiß er sich in seiner Angst in diesen Situationen nicht anders zu helfen.
Milu ist seit einigen Monaten in der Unterkunft und wir sind froh, Fortschritte zu sehen. Er ist seinen Bezugspersonen gegenüber offen und beginnt wieder den Menschen zu vertrauen.
Wir sind auf der Suche nach erfahrenen und geduldigen Menschen, mit einem Herz voller Liebe, die Milu ein schönes zu Hause schenken.
Wer möchte Milu nach seiner Vergangenheit voller Qualen eine schöne Zukunft schenken?

Milu wurde am 16.02.2014 geboren und ist ein 40cm kleiner und 15kg schwerer Mischlingsrüde.
Er ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht, kastriert und besitzt einen EU-Heimtierausweis.

Milu wird nach positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie einer Schutzgebühr in Höhe von 350€ in ihr neues zu Hause vermittelt.

Bei Fragen oder Interesse schreiben Sie uns doch einfach über das Kontaktformular.

Vielen lieben Dank,
Ihre Pfötchenretter
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milu sucht hundeerfahrene Menschen!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück