Anzeige-Nr.: 433013
vom 07.10.2016
106 Besucher

Puka sucht einen Gnadenplatz

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Pointer (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDie Vierpfotenretter 
59909 Bestwig

Telefon: 02904-1631


Beschreibung
Name: Puka,
Geschlecht: Weiblich
Alter: geb. ca. 2014
Gewicht: 25 Kg
Größe: 50 cm
Kastriert: Ja
Aufenthaltsort: Rhodos / GR

Dieses liebenswerte Geschöpf lebte bis vor einiger Zeit noch auf der Straße. Puka suchte Kontakt zu Kindern und eine Griechin beobachtete wie diese dem kleinen Mäuslein ins Gesicht und somit ins Auge traten.

Der Unterschlupf von Puka war eine Nische in einer Privatschule auf Rhodos, wo die etwas besser gestellten Kinder zur Schule gehen. Manche fütterten Puka, aber manche traten sie. Irgendwann wurde unsere Tierschützerin auf die kleine Maus aufmerksam und holte sie zu sich. Bei der Kastration stellte man fest, dass Puka tragend war und leider waren aber alle Babys schon tot!
10 Stück für so eine junge Hündin ist der absolute Wahnsinn!

Puka musste leider aufgrund einer Verletzung ein Auge entfernt werden, da es nicht mehr gerettet werden konnte. Sie trägt nun aber ein Glasauge was unsere kleine Maus aber in keinster Weise einschränkt oder beeinträchtigt.
Puka ist ein ganz außergewöhnlich liebes Hundemädchen, welches das Vertrauen in die Menschen trotz allem nie verloren hat. Alles was sie sich wünscht ist eine eigene Familie, die sie in ihre Obhut nimmt und liebevoll mit ihr umgeht. Der Mittelmeertest war komplett in Ordnung!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Puka sucht einen Gnadenplatz "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück