Anzeige-Nr.: 433484
vom 08.10.2016
284 Besucher

Chanel - sollte sterben

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Yorkshire-Terrier

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHerztier e.V. 
priv. Pflegestellen

Telefon: 02065-7923793


Beschreibung
Chanel ist eine kleine Yorki-Hündin, die von ihrem Besitzer in Spanien zum Tierarzt gebracht wurde, um sie einzuschläfern. Die Familie hatte einfach das Interesse an ihrer Hündin verloren und fand es offenbar völlig normal, dass nun ihr junges Leben beendet werden sollte! Der Tierarzt hat zum Glück nicht zugestimmt und Chanel bei sich aufgenommen. Leider ist er fast den ganzen Tag in der Praxis, so dass wenig Zeit für die kleine Hündin übrig bleibt.

Chanel ist eine liebe und sehr kleine Hündin, sie braucht dringend eine Familie, die sie lieb hat und für sie da ist.
Wer schenkt ihr ein Zuhause?

Abgabe nach Vorkontrolle mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr von 350,- Euro
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Chanel - sollte sterben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück