Anzeige-Nr.: 433499
vom 08.10.2016
34 Besucher

Milano - sollte getötet werden

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Milano (geboren ca. Mitte 2013) ist eines der zahlreichen Kitten, die im Sommer 2013 wieder ohne Mutter in der Tötungsstation in Gesser gelandet sind. Ana, unsere spanische Tierschützerin, hat getan, was sie konnte und hat Milano herausgeholt und in Sicherheit gebracht.

Milano sucht inzwischen seit zwei Jahren ein Zuhause. Er ist relativ verspielt, dem Menschen gegenüber etwas zurückhaltend, er benötigt etwas Zeit, um Vertrauen zu fassen.

Für Milano wünschen wir uns ein schönes Zuhause bei lieben Menschen, die ihm für den Rest seines Lebens ein Zuhause geben. Gibt es jemandem, der Milano eine Chance gibt? Auch er möchte nun endlich ins Glück durchstarten.

Wir suchen auch ganz dringend Paten, damit alle Katzen versorgt werden können.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Mehr Informationen auf der Homepage www.sieben-katzenleben.org
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milano - sollte getötet werden"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück