Anzeige-Nr.: 433675
vom 08.10.2016
112 Besucher

Poppy ganz traurig und depressiv PS NRW

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Britisch Kurzhaar Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenhilfe ohne Grenzen 
44139 Dortmund

Telefon: Ansprechpartner D:Frau Berlin


Beschreibung
Eines Morgens kam Chantal zum Tierheim und es stand vor dem Tor ein Karton, ein kleines bischen größer als ein Schuhkarton :-( Der Karton war mit Klebeband verklebt und es waren ein paar Löcher drin.
Wer nun meint, da waren kleine Kitten drin, der irrt, denn darin verpackt hatte man Poppy geb. Dezember 2012 die sich in dem kleinen Ding überhaupt nicht bewegen konnte und völlig verstört in Kauerstellung drin hockte :-( Manchmal kann man nur noch weinen wenn man sieht wie Menschen mit ihren ehemals so geliebten Tieren umgehen. Sie hatten nicht einmal den Mut Poppy während der Öffnungszeiten zu bringen. Den Pass haben sie praktischerweise gleich dazu gelegt. Chantal war fassungslos :-(

UPDATE 11/2016
Poppy wohnt seit heute, 31.10.16, in einer Pflegestelle in NRW. Wir hoffen das sie so schnell vergessen kann, wie lieblos und gemein ihre ehemaligen Besitzer mit ihr umgegangen sind.

Nun hockt die arme Poppy in einem Gehege im Katzenkissen und mag sich dort auch gar nicht bewegen, sie ist völlig depressiv und wir machen uns große Sorgen um sie.

Wir hoffen daß es uns schnell gelingt für Poppy ein Zuhause zu finden.
Vor der Abreise werden unsere Katzen noch gegen Parasiten wie Flöhe und Würmer behandelt.

Pro Katze/ Kater erheben wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von€ 150,00 zuzgl. 40- 60€ Flugkosten ( je nach Airline )

Sie finden unsere Katzen auch auf unserer Homepage http://www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de/katzen
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Poppy ganz traurig und depressiv PS NRW"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück