Anzeige-Nr.: 434104
vom 09.10.2016
246 Besucher

YUKI LIEBT ES ZU SCHMUSEN....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Zwergpinscher (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
37127 Jühnde

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
weiblich – kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt
geboren ca. Juni 2014
ca. 35 cm klein
Übernahmegebühr 300,00 €
Befindet sich im Asyl Spas in Kroatien

UPDATE OKTOBER 2016:

Yuki hat es geschafft und ist nun in Niedersachsen zur Pflege.
Nun können wir auch ganz spezielle Fragen zur kleinen Yuki beantworten.
Wenn SIE Interesse an der kleinen Hündin haben, dann melden Sie sich bei unserer Vermittlerin Meri Ivcevic.
Hier geht es zu ihrem ausführlichem Tagebuch mit vielen Bildern, Videos und Berichten:
http://www.freunde-fuer-tiere-in-not-forum.de/t4016f148-YUKI-Pinschermix-wartet-in-Juehnde.html#msg26032


Infos aus Kroatien Mai 2015:

Yuki ist 12 Monate jung und ganze 35 cm groß. Aber ob da noch 1-2 cm zukommen, wissen wir noch nicht.

Wenn sie Aufmerksamkeit bekommt, ist sie erst mal ganz verschämt, schreibt uns Goga, die Präsidentin des Asyl Spas. Und sie wird es wissen, denn Yuki lebt seit einiger Zeit unter Gogas Fittichen. Doch jetzt ist es an der Zeit, dass unsere junge Hündin ihre Zelte im Asyl abbricht und in ein fantastisches Leben an der Seite ihrer Familie aufbricht.

Yuki ist zwar erstmal verschämt – aber dann ist es das Größte für sie getragen und umarmt zu werden. Sie ist verschmust, menschenbezogen und anhänglich, wie es typisch ist für alle gesunden jungen Hunde. Nina zeigt sich in ihrer Gruppe lieb zu den anderen, ob größer oder kleiner, älter oder jünger.

Yuki möchte erfahren, was diese Welt zu bieten hat und wie sie funktioniert – am besten gemeinsam mit „ihrem“ Menschen. Das ist wunderbar, kann aber auch anstrengend sein und verlangt eine Menge Selbstkontrolle, Organisation und Arbeitswille.
Denn Yuki hat bisher noch nicht viel an Erziehung genossen, kennt das Leben im Haus noch nicht gut und auch die absolute Stubenreinheit muss noch geübt werden. Deshalb ist es eine gute Idee, gemeinsam mit ihr eine gute Hundeschule zu besuchen. Auf diese Weise wird Yukis tolles Sozialverhalten beibehalten und das „Horchen“ auch unter Ablenkung erlernt.
In der Schule lernen Hündchen und Frauchen fürs Leben, den es soll ein Wunderbares werden: für Yuki und für ihre Familie. Voller Liebe und Fröhlichkeit aber auch mit Grenzen und Struktur.
Und auch Herrchen ist herzlich eingeladen, sich an diesem tollen Spaß zu beteiligen.

Sie möchten?

Dann melden Sie sich bitte bei Yukis Nach-Hause-Begleiterin Meri Ivcevic und alles kann seiner Wege gehen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"YUKI LIEBT ES ZU SCHMUSEN...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück