Anzeige-Nr.: 434108
vom 09.10.2016
122 Besucher

Katerchen Poni, gerettet

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenpflegestelle Berlin 
12627 Berlin

Telefon: 030/55159654


Beschreibung
Poni (geb. 3/2016)

Poni kam zusammen mit seiner Schwester ins Tierheim – auch diese beiden Kleinen wurden mit nur wenigen Wochen auf der Straße entsorgt, weggeschmissen, weil man sie nicht wollte. Ponis Schwester wurde sofort adoptiert und fand ein schönes Zuhause. Poni dagegen zeigte sich anfangs schüchtern und deshalb gab ihm keiner eine Chance. Eines Tages wurde er dann krank, er hatte eine Wespe verschluckt und die Mitarbeiter des Tierheims machten sich große Sorgen um ihn. Er wurde sofort in die Tierklinik gebracht, musste dort ein paar Tage bleiben, bekam Infusionen und Medikamente. In der Tierklinik wurde er von allen geliebt und spielte mit der Computermaus, während die Tierärzte arbeiteten. Als er zurück ins Tierheim kam, war er viel freundlicher, zeigt sich aber im Katzenzimmer mit so vielen Katzen doch wieder schüchterner den Menschen gegenüber. Poni ist recht groß für sein Alter, vermutlich entscheiden sich auch deshalb die Menschen, deshalb eher für eines der anderen vielen Katzenkinder, die momentan ein Zuhause suchen, gegen ihn. Er braucht dringend sein eigenes Zuhause, indem man ihm aber auch anfangs etwas Zeit geben muss, bis er sich einlebt.

Zu seinem Glück fehlt ihm jetzt noch ein eigenes Zuhause. In seinem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der er sein Leben in Zukunft teilen kann, mit der er gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt, adoptieren Sie doch am besten 2 Geschwisterchen zusammen, sonst bringt er gerne einen passenden Kumpel mit.

Poni ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Poni wartet im Tierheim in Madrid auf sein Zuhause.

Kontakt: Vermittlung [at] Katzenpflegestelle.de oder telefonisch unter 030/55159654 oder 0151/70385444 (nur Whats App oder SMS)
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Katerchen Poni, gerettet"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück