Anzeige-Nr.: 434493
vom 09.10.2016
89 Besucher

Venerdi

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Segugio Maremmano (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 07157 536228 oder 01578-9041064


Beschreibung
Geboren: 01.11.2009
Geschlecht: männlich
Rasse: Segugio Maremmano
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Kastriert: nein
Geimpft: folgt
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: ja
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: nach Sympathie
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Pflegestelle: Sardinien

Venerdì – verlassene kleine Hundeseele, gefunden im Niemandsland

Dieses arme, ausgemergelte Wesen wurde im Landesinneren von Sardinien gefunden, am Ende seiner Kräfte, die Haut übersät mit Krusten. Die Rippen unter dem dünnen Fell deutlich zu sehen. Immer wieder sind wir betroffen, wenn man an einem Hundekörper und somit an einer Hundeseele, Zeichen von Misshandlung und Verwahrlosung sieht.

Wenn uns treue Hundeaugen dennoch hoffnungsvoll und vertrauensvoll anschauen, ist es doppelt schlimm. Venerdi hat noch nicht aufgegeben, hat das Vertrauen in die Menschen noch nicht verloren. Sein ausgemergelter Körper wurde behandelt, um ihn wieder gesund zu pflegen. Für seine Seele braucht es mehr als Medizin: Menschen, deren Herz er berührt und die ihm zeigen, dass er nicht vergeblich hofft. Menschen, die ihm ein warmes Zuhause mit viel Liebe und Zuneigung schenken, damit dieser sanfte Rüde wieder aufblüht.

Anfangs hatte Venerdi insbesondere vor Männern Angst und verbellte diese, sobald sie an ihr Gehege kamen. Im Laufe der Zeit hat sich das gelegt und durch seine Neugierde hat er es geschafft, immer mehr von seiner Skepsis Menschen gegenüber abzulegen. Nun kann er sich sogar richtig freuen, wenn man ihn in seinem Gehege besucht. Er genießt dann jede Streicheleinheit, ist aber auch für ein Spiel offen, z.B. mit dem Stoffseil. Auch mit den anderen Hunden spielt er gerne, egal ob Rüde oder Hündin.

Venerdi ist ein reinrassiger Segugio Maremmano, wird liebevoll „das Pony“ genannt, da er seine Vorderbeine zur Spielaufforderung hoch wirft als sei er ein Dressurpony. Wenn er rennt, so fliegen seine überdimensional großen Ohren im Wind und geben ihm das Gefühl von Bewegung und Freiheit welches er so vermisst.

Der Segugio Maremmano gehört zu den Laufhunden und hat ein ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Er lernt schnell, liebt ausgiebige Spaziergänge und sollte sowohl körperlich als auch geistig beschäftig und gefördert werden.

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2014 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Olbia nach Köln-Bonn
von Olbia nach Düsseldorf
von Olbia nach Stuttgart
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Venerdi"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück