Anzeige-Nr.: 434594
vom 10.10.2016
87 Besucher

LEO - Schatz sucht ganz dringend!!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3,7 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzASPA Friends Germany 
27729 Hambergen

Telefon: 04183 / 77 86 38 Mobil: 0170 / 5355118


Beschreibung
Leo
wartet in
21*** Hamburg

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geboren: 10.03.2013
Größe: 70cm, ca. 35kg
Charakter: freundlich, aktiv, gelehrig
Katzenfreundlich: Ja
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: Ja

LEO sucht immer noch sein Für-Immer-Zuhause. Wir haben ihn zur Zeit als Notfall in der Pflegestelle aufgenommen. In diesem 'Was-auch-immer-Hund' ;) verbergen sich wahrscheinlich Herdenschutzhund-Anteile, zumindest läßt sein Verhalten manchmal darauf schließen. Er ist sehr territorial in den Gebieten, in denen er seine vielen Unsicherheiten losgeworden ist, grenzt auch den Sozialverband nach außen ab, obwohl man ihm anmerkt, dass er froh ist, wenn jemand anderes diese Aufgaben übernimmt. Wir persönlich gehen hier in unserer lebhaften Gegend nur mit Maulkorb gesichert mit ihm raus.

Leo ist sehr sensibel, reagiert auf Körpersprache sehr fein und kann, ich sag's mal so, 'Gedanken lesen'. Er braucht eine souveräne, authentische Führungspersönlichkeit, die ihm klar u. ruhig vermitteln kann, was er soll und was nicht. Wenn's an der Tür klingelt, ist es sehr hilfreich, wenn man sich quasi bei ihm bedankt, dass er den 'Feind' ;) gemeldet hat und ihm dann vermittelt, ab hier übernehme ich.

Seine 'Leinenpöbelei' löst sich quasi sofort auf, wenn man ihm sagt: 'ok..., pöbel doch, aber ohne mich...' oder so etwas wie: 'Du meine Güte, was regst dich denn jetzt schon wieder auf? Ist doch nur xy....'

Leo agiert sehr körperlich, von daher wäre ein souveräner Hund an seiner Seite, der auch gerne körperlich agiert, von Vorteil.

Leo's -Maularbeit- ist enorm, vieles ist Spielaufforderung, noch mehr liebt er 'Schnauzenzärtlichkeiten', manchmal ist es aber auch einfach nur frech, hat eher 'maßregelnden' Charakter (Beißhemmung par excellence!!), wofür er dann bei mir sozusagen auch nen -Buzzer- erhält. Meist sind das Situationen, in denen man nach Hause kommt, wenn er eine gewisse Zeit alleine verbringen musste. Ach ja, ........

Ansprechpartner:
Kim Dellith
Telefon: 04183 / 77 86 38
Mobil: 0170 / 5355118
E-Mail: k.dellith@aspa-ev.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 350,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LEO - Schatz sucht ganz dringend!!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück