Anzeige-Nr.: 435478
vom 12.10.2016
1537 Besucher

Roy, wegen seiner Blindheit in d. Tötung

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Siberian Husky (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHerz für Ungarnhunde e.V. 
30952 Ronnenberg

Telefon: 0421-70896296


Beschreibung
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn
Dort seit: 07.10.16
Rasse: Husky
Farbe: Dunkelgrau
Geb. ca. 2011
Größe: 55-60 cm
Kastriert: ja
Katzenverträglich: nein

Roy wurde von seinem Vorbesitzer in der Tötungsstation Òzd abgegeben, weil er erblindet ist. Die ungarische Rassehunde-Notaufnahme hat Roy aus der Tötung geholt und zunächst erst einmal demTierarzt vorgestellt. Leider war die Erkrankung seiner Augen schon so weit fortgeschritten, dass es nur noch die Option der Entfernung beider Augäpfel gab.
Roy ist ein sehr lieber, freundlicher und unglaublich anhänglicher Hund! Letztens sprang er sogar über einen Zaun, weil er die Stimmen der Betreuer hörte und unbedingt bei ihnen sein wollte. Roy ist verträglich mit anderen Hunden, allerdings machen ihn eine größere Anzahl von Hunden Angst. Als Zweithund wäre es aber möglich. Nur beim Fressen sollte man die Hunde trennen und wenn Roy mit einem Ball spielt, möchte er den auch nicht von einem anderen Hund weggenommen bekommen. Katzen mag Roy nicht.
Roy lässt sich von seiner Behinderung nicht unterkriegen, ganz im Gegenteil! Er ist ein freundlicher und anhänglicher Hund, der seine Familie lieben wird und eine schöne Zukunft verdient hat. Geben Sie ihm die Möglichkeit!
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Roy, wegen seiner Blindheit in d. Tötung"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück