Anzeige-Nr.: 435969
vom 13.10.2016
85 Besucher

Barolo

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
8 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: Tel.-Nr.: 02323 –27882 oder 01578–9347345


Beschreibung
Barolo steht in den Startlöchern, ihm fehlt nur noch eine Familie

Von seinem Besitzer abgeschoben, kamen Barolo und sein Bruder

Balthazar: http://saving-dogs.de/index.php?id=1049

auf unser Hope-Gelände, bevor sie nach ein paar Monaten auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen durften.

Hier entwickelt Barolo sich richtig gut. Er ist ein recht kleiner und ganz spezieller Kerl. Er verbellt gerne erst einmal alles und jeden. Davon darf man sich jedoch nicht täuschen lassen, denn eigentlich ist Barolo ein eher unsicherer Zwerg, weshalb sein Pflegefrauchen im Moment sein Ein und Alles ist. Barolo ist quasi ihr zweiter Schatten. : ) Er liegt immer bei seinen Menschen und kuschelt sich auch gerne an die sechsjährige Tochter mit der er auch ausgiebig spielt. Lässt man ihn alleine heult er etwas und ist darüber sehr unglücklich.

Für Barolo wäre ein souveräner Ersthund eine große Hilfe, da er, wenn man ihn aus seinem Rudel nimmt, noch sehr unsicher reagiert. Daran wird aber gearbeitet und er macht gute Fortschritte.

Mit Kindern hat Barolo überhaupt keine Probleme, im Gegenteil, über sie würde er sich sicherlich sehr freuen in seiner neuen Familie. jedoch ist ihm alles Fremde erstmal etwas ungeheuer.

Barolo ist sehr bewegungsfreudig und intelligent. Trotz seiner zierlichen Statue ist er ein robuster kleiner Kerl. Er rennt gerne ausgelassen im Feld und buddelt nach Mäusen. Bislang zeigt er noch keinen großen Jagdtrieb und lässt sich ohne Leine gut abrufen.

Barolo sollte die Hundeschulbank drücken auch wenn er schon die Grundkommandos kennt. Er ist kein Jedermannshund, jedoch durch seine liebenswerte Art ein ganz toller Kerl, bei dem sich die Arbeit die man noch investieren muss, tausendfach lohnen wird.

Er kann auch mal ein bis zwei Stunden alleine bleiben, viel länger sollte es dann aber nur in Ausnahmefällen sein.

Sein Pflegefrauchen, die ihn nun schon eine Weile betreut, sieht ihn in einer Familie mit Kindern wo jeder Zeit für Barolo hat und er viel Beschäftigung und Zuwendung bekommt.

Suchen sie einen -Immer-mit-dabei-Hund-, dann wäre der süße Barolo vielleicht der Richtige für sie.

Natürlich ist Barolo stubenrein, fährt problemlos im Auto mit und auch Treppen laufen ist kein Thema für ihn.

Folgendes möchten wir vorab noch erwähnen: Barolo wurde im ersten Mittelmeercheck auf Hepatozoonose positiv getestet. Hepatozoonose wird durch die Zecke übertragen. Bitte lassen Sie sich aber davon nicht abschrecken, denn Barolo ist genauso munter wie ein Hepatozoonose freier Hund, er muss auch nicht behandelt werden und außerdem sollte dies auch kein Auskriterium für seine Vermittlung sein.

Wir vermitteln bundesweit.

Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine Angaben zur Katzenverträglichkeit machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Barolo"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück