Anzeige-Nr.: 436098
vom 13.10.2016
35 Besucher

Kalina

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Kalina (Poio)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 2 Jahre (01/2015)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Herkunft: Tierheim in Poio
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Als Kalina vom Hundefänger ins Tierheim in Poio gebracht wurde, war sie wie paralysiert.
Sie hat sich kaum getraut zu atmen, geschweige sich zu bewegen.
Sobald man sie angesprochen hat, hat sich steif gemacht wie eine Statue und gebetet, daß man sich wieder von ihr abwendet.
Wenn man sie angefaßt hat, hat sie vor lauter Panik unter sich gepinkelt.
Was ihr in ihrem ersten Leben widerfahren ist wissen wir nicht.
Ehrlich gesagt wollen wir es auch nicht wissen.
Die Vergangenheit ist vorbei und läßt sich nicht ändern.
Wir gucken in die Zukunft.
Und die sieht für Kalina gar nicht mal so schlecht aus.
Schon nach kurzer Zeit war Kalina wie ausgewechselt.
Nicht nur, daß sie sich frei über das Tierheimgelände bewegt. Nein, sie „spielt“ sogar, rennt mit ihren Hundekumpels um die Wette und schmeißt übermütig Spielzeuge in die Luft.
Mit ihrer Pflegerin ist sie sehr, sehr vertraut. Sie fordert Streicheleinheiten und genießt den Körperkontakt.
Und selbst mir gegenüber (die ich höchstens alle vier bis sechs Wochen für kurze Zeit im Tierheim bin) ist sie nicht mehr mißtrauisch, sondern nur vorsichtig.
Wenn ich ein paar Minuten vor Ort bin kommt sie und sucht auch zu mir den Kontakt.
Sie stubst, fordert meine Aufmerksamkeit und läßt sich gerne streicheln.
Kalina hat sich in einer unglaublichen Geschwindigkeit entwickelt.
Die weiteren Fortschritte sollte sie gemeinsam mit ihren Menschen machen.
Menschen, die Sie unterstützen.
Die sie beschützen.
Die Verständnis für sie haben, sie aber gleichzeitig fordern die Welt zu entdecken.
Kalina wird ihre Vergangenheit abschütteln und positiv in die Zukunft starten – wenn man ihr die Chance gibt.
Die Hündin ist noch jung. Der Tierarzt, der sie geimpft, gechipt und kastriert hat schätzt, daß Sie Anfang 2015 geboren wurde.
Das ist ein tolles Alter.
Kalina wird spannende Abenteuer erleben wollen. Sie wird neugierig die Welt entdecken. Und hin und wieder wird sie sich vor dem eigenen Mut fürchten und sich schutzsuchend hinter ihren Menschen verstecken.
Wir müssen ihre Menschen nur finden.
Nur.
Wenn man Kalina kennt, ist es unmöglich sie nicht gerne zu haben.
Doch die Hündin sitzt in Spanien hinter Gittern. Menschen in Deutschland können sie nicht kennen lernen. Ob mein Wort genügt?
Ob meine Beschreibung ausreicht?
Mit einer Schulterhöhe von ca. 50 cm hat Kalina eine angenehme Größe. Sie ist in etwa kniehoch.
Das macht sie zu einem Begleiter in allen Lebenslagen.
Bei größeren Wanderungen kann sie ebenso dabei sein, wie im Restaurant unter der Eckbank.......

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…


Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kalina"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück