Anzeige-Nr.: 436470
vom 14.10.2016
43 Besucher

Arin wünscht sich ein -Kuschelzuhause-

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzNuca animal welfare Deutschland e.V. 
66280 Sulzbach/Saar

Telefon: 06897 577233


Beschreibung
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 2006
Größe: 63 cm
Gewicht: gut 30 kg
kastriert: ja
geimpft: ja
gechippt: ja

Ari wurde im Dezember 2014 bei Eiseskälte von einer Volontärin in jämmerlichem Zustand gefunden (siehe Foto). Er war offensichtlich lange vernachlässigt und dann ausgesetzt worden.
Da schnell deutlich wurde, was Ari für ein liebenswerter Hund ist, brachte die Volontärin es nicht übers Herz, ihn zurückzulassen und suchte verzweifelt eine Pflegestelle für ihn, dabei bat sie auch unseren Verein um Hilfe.
Ari wurde aufgepäppelt und langsam wieder zu dem stattlichen und hübschen Rüden, der er heute ist.
Wir schätzen Ari auf ca. 8-10 Jahre, er hat noch keinerlei Altersbeschwerden und ist ein sehr ausgeglichener Hund. Sein schweres Leben ist nicht spurlos an ihm vorbei gegangen: An seinem Körper sind unzählige kleinere Narben, vom linken Ohr wurde die Spitze abgeschnitten, das rechte Ohr ist an der Spitze bis zur Mitte hin eingerissen, auch die Rute wurde ihm irgendwann abgeschnitten. Am linken Auge hat er eine kleine Warze, die ihn aber nicht stört.

Ari ist einer der Hunde mit einem „Charaktergesicht“, in dem man ein ganzes Leben ablesen kann, wenn man mit dem herzen hinsieht. Wenn man über die Narben hinwegsehen kann, erkennt man einen wunderschönen Hund.
Ari ist freundlich gegenüber Hündinnen jeden Alters und mag auch noch gerne mit ihnen spielen. Rüden gegenüber ist er auch nett, wenn diese nicht aufdringlich oder dominant sind. Die Katzenverträglichkeit ist unbekannt, kann aber bei Bedarf getestet werden. Da Ari neulich ziemlich „interessiert“ auf einen Igel reagierte, würde ich von einem Zusammensein mit Kleintieren eher abraten.
Mit vernünftigen Kindern versteht sich Ari.
Ari liebt Spaziergänge, geht ziemlich gut an der Leine und lässt sich leicht korrigieren, wenn er doch mal etwas zieht. Im Auto fährt er ruhig mit, aber er mag es noch nicht besonders, weil er es nicht gut genug kennt.

Ari wünscht sich eine liebevolle Familie, die mit ihm spazieren geht, viel kuschelt und bei der er am besten viel menschliche Gesellschaft bekommt. Über das Vorhandensein einer Hündin als Gefährtin würde er sich freuen.

Update 14.2.2016
Als es im November sehr plötzlich feuchtkalt wurde, ging es Ari von einem Tag auf den anderen sehr schlecht, er schwankte beim Gehen mit dem Hinterteil zur Seite weg und schien starke Schmerzen zu haben. Er wurde umgehend untersucht, es wurden Röntgenbilder und ein MRT gemacht. Die Diagnose: an zwei Stellen sind die Bandscheiben etwas verrutscht und drückten auf Rückenmark. Die Therapie bestand in strenger Boxenruhe über mehrere Wochen und Schmerzmitteln, und tatsächlich ging es ihm bald wieder besser. All die Autofahrten und Untersuchungen hat er brav über sich ergehen lassen.
weiteres hier:
http://www.nuca-in-deutschland.de/suche-betreutes-wohnen/rüden/ari/
Eigenschaften
verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Arin wünscht sich ein -Kuschelzuhause-"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück