Anzeige-Nr.: 436516
vom 14.10.2016
139 Besucher

Basenji-Mixe Yannis und Crispina

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Basenji-Mixe (Mischling)

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
TSE Tierschutz - europaweit e.V. 
84332 Hebertsfelden

Telefon: 08721/508930


Beschreibung
Yannis und Crispina sind kastriert und leben zusammen. Daher möchte wir sie auch gemeinsam vermitteln. Sie sind nie an ein Haus oder eine Wohnung gewöhnt gewesen und haben ihr Leben im Zwinger verbracht.
Ideal wäre für beide, wenn sie einen Raum für sich haben könnten, der den freien Auslauf in eine sichere Umzäunung/Garten bietet.

Beide Hunde verstehen sich nicht wirklich mit anderen Artgenossen. Sie sind beide kastriert, absolut pflegeleicht und verbringen den Tag gemeinsam, meist spielend oder schlafend.

Wer kann diesen beiden Hunden ein sehr ruhiges Plätzchen bieten, wo man keinerlei Anforderungen an die beiden stellt. Sie eignen sich weder zum Joggen noch zur Mitnahme in den Urlaub. Sie haben gelernt, an der Leine zu gehen, so dass sie gerne Spaziergänge machen. Die Begegnung mit anderen Hunden gestaltet sich jedoch schwierig.
Unnötig zu erwähnen, dass keiner der beiden jemals abgeleint werden kann. Sie haben einen sehr starken Jagdtrieb, da sie sich lange selbst ernähren mußten. Yannis hatte bereits eine alte Fraktur am li. Vorderfuß, die verheilt war.
Beide Hunde können nicht in Haushalte mit Kindern oder anderen Haustieren.
Wir wissen, dass sich diese Vermittlung sehr schwierig gestalten wird. Die beiden warten auch schon seit 3 Jahren auf ein Zuhause.
Wer kann die oben beschriebenen räumlichen Verhältnisse für diese beiden Hunde bieten und ist bereit, Tiere aufzunehmen, die keinerlei persönliche Vorstellungen erfüllen müssen und können.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Basenji-Mixe Yannis und Crispina"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück