Anzeige-Nr.: 437369
vom 16.10.2016
157 Besucher

Eine zuckersüße Maus Morita

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Terrier-Mix

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
MORITA

Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht
Rasse: Terrier-Mix
Geburtsdatum: ca. November 2015
SH: ca. 26 – 28 cm
Farbe: schwarz
Besonderheit: Mini – Schwänzchen
Im Tierheim seit dem 27.09.2016

Eine Gruppe junger Leute fand die kleine Hundedame abgemagert und vernachlässigt auf der Straße. Sie war ohne Halsband unterwegs und hatte auch keinen Chip, um den Besitzer ausfindig zu machen. Kurze Zeit später tauchte der vermeintliche „Besitzer“ auf, ein „Zigeuner“, der sich der Zucht und dem
illegalen Verkauf von kleinen Wuschelhunden widmet. Da Morita in einem schlechten Zustand war, als sie zu uns kam und sie so ein Leben nicht verdient hat, haben wir gesagt, dass sie nicht bei uns ist. Morita ist nämlich eine richtige Zuckerschnute und soll auf keinen Fall als Zuchthündin, sondern als Familienmitglied leben dürfen.

Sie ist eine aufgeschlossene Hündin, die sehr aufgeweckt und verspielt ist. Morita mag Menschen sehr gerne und kann ohne Probleme in eine Familie mit Kindern vermittelt werden. Auch für Hundeanfänger wäre sie geeignet, da sie nur positive Eigenschaften hat. Sie ist verschmust, verspielt, freundlich zu jedermann, lebhaft und sehr mutig J. Morita lebt bei uns mit Rüden und Hündinnen zusammen und ist diejenige die in der Gruppe, den Ton angibt. Das ist echt witzig zu beobachten, da sie so klein und doch so entschlossen ist. Ein bereits vorhandener Hund wäre kein Problem für sie, da sie gerne mit ihren Hundefreunden spielt und auch keine Angst vor großen Hunden hat. Ganz nach dem Motto „Klein, aber Oho“.

Mit Katzen haben wir so noch nicht getestet, das kann auf Wunsch aber gerne noch gemacht werden.

Beim Gassigehen war sie bisher noch nicht dabei, aber wir denken nicht, dass sie damit Probleme haben wird. Sie ist ein schlaues Mädel und lernt das sicher schnell.

Wer gibt der süßen Kleinen ein neues Zuhause?
Ausreise:
Morita ist bei Übergabe entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert.

Aufenthaltsort: Tierheim Albolote/Granada, Spanien

Informationen zum Tierheim Albolote:
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Eine zuckersüße Maus Morita"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück