Anzeige-Nr.: 437681
vom 16.10.2016
31 Besucher

Marta sucht eine nette Familie

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 02181 4938618


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 05. Mai 2011
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 40-42 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 47228 Duisburg

Während meines Besuchs im Juni 2016 in Arzachena wurde mir von der Dame aus Tempio, über die auch Jerry zu uns kam, ein sehr netter Hund vorgestellt (Noccio). Bei der Gelegenheit erzählte sie auch von einer Hündin, die im Rahmen eines Projekts für behinderte Menschen „angeschafft“ wurde. Aber seit Monaten hat keiner vom Pflegepersonal mehr Zeit und Lust, sich um die Hündin zu kümmern. So fristet Marta, wie die Hündin genannt wurde, ihr Leben im Garten der Einrichtung, meist angebunden an einem Baum. Richtig versorgt wird sie nicht. Und eigentlich will man sie loswerden.

Bevor man der armen Hündin nun völlig überdrüssig wird und ihr vielleicht noch „etwas passiert“, haben wir sie nun aus ihrer traurigen Situation herausgeholt. Falsche Ernährung mit minderwertigem Futter – in der Hauptsache wahrscheinlich trockenes Weißbrot und Nudeln – in Kombination mit mangelnder Bewegung haben leider dazu geführt, dass sie viel zu dick ist. Marta ist eine ganz liebe, brave und dankbare Hündin. In den Händen einer richtigen Familie, in der man sich um sie kümmert, mit ihr spielt und spazieren geht, wird sie sicherlich schnell lästiges Übergewicht verlieren und sich zu einer hübschen und vor allem glücklichen Hündin entwickeln.

16. August 2016:
Am 05. August durften wir Marta persönlich kennenlernen. Sie ist eine solch liebenswerte, freundliche Hündin, dass uns noch nachträglich die Tränen kamen, wenn wir an die Lieblosigkeit dachten, unter der sie die letzte Zeit zu leiden hatte. Wolfgang holte sie aus dem Gehege bei unserer Kollegin, weil er eigentlich ein bisschen mit ihr spazieren gehen wollte. Aber sie wollte einfach nur im Garten bleiben, an ihn geschmiegt gestreichelt werden, mal ein paar Schritte wegtippeln, um dann gleich wieder zurückzukommen, um weitere Streicheleinheiten zu holen. Sie war so glücklich über das bisschen Aufmerksamkeit, das wir ihr schenken konnten.


04. Oktober 2016:
Marta durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen und warten hier auf ihre eigene Familie.

Marta hat ein ganz besonderes Zuhause verdient. Bitte, öffnen Sie Ihr Herz für Marta (die von uns Marta Bella genannt wird, weil sie so zauberhaft ist), holen Sie sie zu sich in Ihre Familie. Wir sind sicher, dass Marta Bella jedwede Zuwendung tausendfach zurückgeben wird.

Wenn Sie Martas Schicksal rührt und Sie ihr das liebevolle Zuhause schenken möchten, nach dem sie sich so sehr sehnt und in dem sie aufblühen kann, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Elke Lorenz
Fon: 02181 4938618
Mobil: 0157 37293518
E-Mail: elke.lorenz@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Marta sucht eine nette Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück