Anzeige-Nr.: 437694
vom 16.10.2016
89 Besucher

Taio - verschmuster Katermann

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Katze

Rasse:

Russisch Blau (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Taio hat in seinem kurzen Leben schon einiges mitgemacht. Erst wurde er als kleines Baby auf der Straße ausgesetzt. Er hatte Glück im Unglück und eine Passantin nahm ihn mit zu sich nach Hause. Doch dann bekam er den Pilz, Microsporum Canis, seine Retterin steckte sich an und wollte ihn fortan nicht mehr haben.. Zum Glück hat sie ihn nicht gleich in die Tötungsstation gebracht, sondern die Tierschützer verständigt. Die haben ihn mit auf die Finca genommen. Dort saß er fortan mutterseelenallein in einem Käfig in der Quarantänestation und wurde zunächst mal gegen den Pilz behandelt. Schließlich bekam der Süße auch noch eine starke Erkältung, stellte das Fressen komplett ein und musste hospitalisiert werden. Jetzt ist Taio endlich mit allem durch und kaum noch wiederzuerkennen. Taio ist ein richtig hübsches Katerchen geworden und sucht jetzt seine Familie. Der Kleine ist ein richtiger Wonneproppen, unglaublich verschmust. Da müsste sich doch bald jemand für ihn interessieren?
Update 14.06.2016
Taio war schon mal bei uns in der Vermittlung. Dann hatte sich eine Familie in Spanien in ihn verliebt und ihn adoptiert...Leider konnte er am Ende nicht in der Familie bleiben. Er war dort den ganzen Tag allein, beide gehen arbeiten, der süße Taio hat sich furchtbar gelangweilt, er vermisste seine Kumpels. Eine zweite Katze aufzunehmen hatte die Familie zwar erwogen, war aber am Ende finanziell nicht drin. So haben sie den kleinen Mann schweren Herzens zurückgegeben.
Damit hatte Taio bereits zum drittenmal seine Familie verloren. Erst wurde er als Baby ausgesetzt, hatte aber Glück im Unglück, weil eine Frau ihn schnell von der Straße rettete und ihn adoptierte. Leider bekam die Maus den Pilz, Microsporum Canis, seine Retterin steckte sich an und wollte Taio fortan nicht mehr haben. Zum Glück hat sie ihn nicht gleich in die Tötungsstation gebracht, sondern die Tierschützer verständigt. Wir hoffen also sehr, dass dieser bildhübsche Katermann jetzt ganz schnell über uns eine neue Familie findet, auf jeden Fall mit weiteren Katzen, in der er endlich für immer bleiben kann. Taio bringt so vieles mit, er ist ein ganz süßer, ein sehr verspielter und verschmuster Katermann und ein traumhafter Kumpel für andere Katzen.
Update 29.08.2016
Es ist Zeit, mal wieder an Taio zu erinnern. Dreimal hat er schon sein Zuhause verloren. Jetzt wartet er wieder auf der Finca und leidet massiv unter Liebesentzug. Wenn die Tierschützer in seine Gruppe kommen, will er sofort kuscheln und versteht gar nicht, wenn die nicht genügend Zeit dafür haben. Taio ist ein so süßer Fratz, einer, dem man nicht widerstehen kann. Längst hat er alle Tierschützer um seine hübschen Pfoten gewickelt. Er flirtet wie kein anderer und doch muss er immer noch warten. Wie lange noch?

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Taio - verschmuster Katermann"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück