Anzeige-Nr.: 437973
vom 16.10.2016
67 Besucher

Trueno - unser Kuschelbär

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: 0176/21725947


Beschreibung
Podencos – ungeliebt, unverstanden und mit so vielen falschen Informationen behaftet, dass ich inzwischen schon Tränen in den Augen habe, wenn eines der wunderschönen Fledermausöhrchen auf meinem Bildschirm erscheint, weil ich weiß, wie lange unsere Schützlinge mit den roten Nasen oft warten müssen, bis sich jemand für sie begeistern kann – wenn es denn jemals geschieht.
Eigentlich sprechen wir über geniale Familienhund und doch ist die Tatsache, dass sie in Spanien fast ausschließlich als Jagdhunde eingesetzt werden und von ihren Besitzer oft entsorgt werden wie kaputtes Spielzeug, sobald sie für die Arbeit nicht mehr taugen oder die Saison vorbei ist, dafür, dass viele Menschen vor dieser Rasse zurückschrecken.
Es stimmt, der Podenco ist ein lauffreudiger Jagdhund und es kann lange dauern, bis ein Vertreter dieser Rasse unbesorgt von der Leine gelassen werden kann, aber das ist kein Problem, das nur die Podencos trifft (zumal es wie bei jeder Rasse auch vom Charakter des einzelnen Hundes abhängt) und es gibt genug andere Möglichkeiten, dem Podenco genug Bewegung zu verschaffen. Hundesport, Toben im Garten, auch das Laufen am Fahrrad, Joggen und vieles andere sind hervorragende Alternativen. Auf dem Pro-Konto der pfiffigen Spanier finden sich hingegen viele Punkte, die weitaus interessanter sind. Der Podenco ist im Haus meist ein überaus ruhiger und ausgeglichener Zeitgenosse. Er neigt weder zum Kläffen noch zum übermäßigen Beschützen, er bewegt sich fast lautlos und genießt Streicheleinheiten über alles. Als souveräner Arbeitshund lernen die meisten auch sehr schnell, wie man problemlos alleine bleibt, ohne vor Langeweile die Wohnungseinrichtung zu verschönern oder die Schuhe der Familie mit zusätzlichen Luftlöchern zu versehen.
Trueno gehört zwar ganz augenscheinlich zur Rasse der Rauhaar-Podencos, und wenn er mal in Schwung kommt, dann ist er auch ohne Zweifel ein sportlicher und eleganter Laufhund, aber sein liebstes Hobby ist nicht wildes Spiel oder Konditionstraining, sondern Sonnenbaden.
Als der charmante Weltenbummler mit der hübschen weißen Brust in der ArcoNatura aufgenommen wurde, war aber von der Sonne weit und breit nichts zu sehen. Schon tagelang tobte ein Unwetter, es regnete wie aus Kübeln und Trueno hatte Glück, dass die Mitarbeiter des Tierheims ihn entdeckten, wie er unweit der Einrichtung unter einem Olivenbaum Schutz suchte. Der durchnässte und entkräftete Dreijährige (Stand 03/2016) hatte keinerlei Problem damit, endlich gerettet zu werden, Scheue wäre in seiner Situation auch fehl am Platze gewesen. Trueno (was Donner bedeutet und passend zum Wetter gewählt wurde) räkelte sich schon bald in flauschigen Handtüchern und freute sich immens über ein Körbchen mit einer richtig weichen und warmen Decke.
Wenn man unserem Trueno heute in die Augen schaut, dann sieht man dort ganz viel Ruhe, Vertrauen, aber auch immer den Wunsch nach Nähe, Zuneigung und Zärtlichkeit. Leider ist im Tierheimalltag natürlich viel zu wenig Zeit für sol
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Trueno - unser Kuschelbär"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück