Anzeige-Nr.: 438049
vom 17.10.2016
145 Besucher

Moli - eine ganz süße Maus

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Beagle (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1-2 Jahr
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: 0174 / 1525075


Beschreibung
Moli und Violeta stammen aus einem im April aufgelösten Haushalt eines Animal Hoarders.

Animal Hoarding ist eine Erkrankung, die eng verwandt ist mit dem Messie-Syndrom. Ohne Hilfe schaffen es die Betroffenen selten, sich aus ihrem Leiden zu befreien. Das Schrecklichste an dieser Form einer psychischen Störung ist, dass nicht nur der Mensch die furchtbaren Konsequenzen zu tragen hat, sondern eben auch (und vor allem) die betroffenen Tiere.

Alles begann, wie so oft, mit einem wirklich guten Gedanken. In Linares lebte ein Mann, der irgendwann anfing, misshandelte, verletzte und ausgesetzte Hunde bei sich aufzunehmen. Seiner Familie, die wohl wenig Kontakt mit ihm hat, war anscheinend durchaus bewusst, dass sich mehr als ein Hund bei ihm aufhielt, was aber wirklich in der kleinen Wohnung geschah, wurde erst offenbar, als der Mann starb. Seine Familie betrat das Appartement, um die Habseligkeiten des Mannes auszuräumen, und war geschockt über das, was sie vorfanden. UnzähligeVierbeiner warteten darauf, dass endlich die Wohnungstüre geöffnet wurde. Die Tiere lebten in ihren eigenen Fäkalien und einigen sah man deutlich an, dass sie schon länger bei den Kämpfen um das wenige Futter den Kürzeren gezogen hatten. Die Tiere mussten mindestens 4 Tage ohne Wasser, Futter und menschlichen Kontakt dort gelebt haben, bevor sie endlich gefunden wurden. Einige zogen ins örtliche Tierheim, Moli und Violeta fanden Unterschlupf in einer Pflegefamilie.



Moli ist eine ca. 1,5 Jahre junge (Stand April 2016) Beagle- Mix- Hündin, die mit ihren riesigen Ohren und dem treuen Blick aus sanften braunen Augen wirklich jedes Herz zum schmelzen bringt. Noch ist Moli recht schüchtern, dies liegt jedoch sicherlich mit daran, dass sie in ihrem bisherigen Leben keinerlei Umweltreize kennen lernen durfte, da sie mit ihren Leidensgenossen zusammen ausschließlich in der Wohnung gehalten wurde. Die hübsche junge Dame beginnt jedoch bereits, die Welt in ihrem eigenen Tempo zu erkunden und bewegt sich mittlerweile ungezwungen auf dem großzügigen Grundstück ihrer Pflegefamilie. Die schlappohrige Schönheit lebt dort mit einigen Artgenossen zusammen, an denen sie sich orientiert und die ihr zeigen, dass von einem Gartenschlauch, einem Ball oder klappernden Töpfen keine Gefahr ausgeht. Moli wünscht sich nun eine richtige Familie, in der viel Zeit ist für Streicheleinheiten, ausgedehnte Spaziergänge und vielleicht, mit ein wenig Geduld, auch für ausgiebige Spielrunden. Dieser ungeschliffene Diamant wartet auf die ganz große Chance- möchten Sie nicht ihr Zuhause mit einer solch tollen Begleiterin teilen?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Moli - eine ganz süße Maus"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück