Anzeige-Nr.: 438306
vom 17.10.2016
41 Besucher

Patatone.......

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 06625 - 8105


Beschreibung
Von klein auf eingesperrt – wer hilft?


Patatone und seine Geschwister wurden in einem Karton fast verhungert und dehydriert aufgefunden. Drei kleine Welpen ohne Mutter – zum Tode verurteilt. Ihr Glück war, dass zur selben Zeit eine Mutter mit fünf Welpen in unser Kooperationstierheim kam und Marika, die Mutterhündin, auch diese drei Welpen annahm.
Die gute Nachricht: alle haben überlebt und bis auf zwei Brüder konnte die restliche Familie in den letzten zwei Jahren vermittelt werden. Nur Patatone und sein Bruder Romolo hatten kein Glück. Dass es diese beiden traf, ist reiner Zufall. Patatone, der Aktivere von beiden, ist wie sein Bruder auch absolut menschenbezogen. Er kann vor Freude über den seltenen menschlichen Besuch anfangs kaum stillstehen und kommt immer schnell vorbei, um sich Streicheleinheiten abzuholen. Er ist ein absolut positiver Hund und wir befürchten, dass er sich aufgeben wird, wenn er nicht bald von einer Familie entdeckt wird.

Alle Hunde dieser großen Hundefamilie sind Glücksgriffe, so die Rückmeldung der Adoptanten.

Und so suchen wir für Patatone und Romolo nach zwei Jahren harten Zwingerlebens händeringend nach einer eigenen, liebevollen Familie. Eine Familie, bei der sie ankommen dürfen, das Leben entdecken und natürlich auch das 1x1 der Hundeerziehung lernen. Wir wünschen uns ein Haus oder eine Wohnung mit Garten, viel Aufmerksamkeit, art- und altersgerechte Beschäftigung und natürlich ausreichend Bewegung: Gerade Patatone kann etwas abnehmen – das Essen ist für ihn sicherlich einer der schönsten Momente am Tag und so hat er etwas zu viel auf den Rippen.
Patatone leidet seit Welpenalter an einer Hernie. Leider fehlen in unserem Kooperationstierheim derzeit alle Kapazitäten und Mittel aufgrund der Flut an Neuzugängen, ihn operieren zu lassen. Selbstverständlich werden wir die Kosten der OP in Deutschland übernehmen – aber dafür braucht Patatone dringend eine Familie! Es wäre schön, wenn er nicht noch sein drittes Lebensjahr in der LIDA ohne Perspektive beginnen müsste…

Wenn Sie sich für den lackschwarzen Patatone interessieren, melden Sie sich bitte! Wir beraten Sie gerne und begleiten Sie und Patatone gerne in die gemeinsame Zukunft.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Patatone kann jederzeit nach Deutschland einreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Marion Riesenberger
Tel. 06625-8105
Marion.riesenberger@streunerherzen.com




Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Patatone......."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück