Anzeige-Nr.: 438699
vom 18.10.2016
144 Besucher

Cleo verliert unverschuldet ihr Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz4animals 
44287 Dortmund

Telefon: 0172-2959921


Beschreibung
Cleo wuchs in einem kleinen privaten Tierhem in der Nähe von Bukarest und konnte im Februar 2015 in ihre eigene Familie ziehen. Leider verändern sich manchmal Lebenssituationen. Die von Cleos Familie haben sich geändert und Cleo kann leider nicht mehr in der Familie bleiben.

Cleo ist ein liebenswerter Hund und es fällt der Familie sehr schwer sich von ihr zu trennen. Sie ist kinderlieb und gut sozialisiert. Cleo kommt mit allen Hunden bestens zurecht und spielt für ihr Leben gerne. Bei allem Laufen und Spielen dürfen aber zahlreiche Kuscheleinheiten nicht fehlen. Männern gegenüber ist Cleo anfangs eher skeptisch, im Kontakt gibt sich das aber sehr schnell.

Cleo hat schon viel gelernt in ihrer Familie, nur im Spiel oder bei versunkener Buddelei nach Mäuschen auf dem Feld ist sie nicht sicher abrufbar. Vögeln, Katzen und Kleintieren jagt sie spielerisch gerne hinterher.

Cleo ist eine junge, gelehrige Hündin, die gerne gemeinsam mit ihren Menschen aktiv ist und ganz bestimmt auch für Agility oder ähnliche Hundesportarten zu begeistern ist.

Die liebe Hündin verliert unverschuldet ihr Zuhause und braucht dringend eine neue Familie!
Unsere Hunde sind alle erstgeimpft und gechipt und werden nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt. Die Hunde werden direkt nach der Ankunft auf Mittelmeerkrankheiten getestet! Die Schutzgebühr beträgt 280 €
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cleo verliert unverschuldet ihr Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück