Anzeige-Nr.: 438870
vom 18.10.2016
58 Besucher

LAVA - HÜNDIN ZUM VERLIEBEN

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
37127 Jühnde

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
weiblich – gechipt, geimpft, entwurmt
geboren im Frühjahr/Sommer 2013
ca. 63 cm groß
Kastration erfolgt vor Ausreise
Übernahmegebühr 300,00 €
Befindet sich im Asyl Spas in Kroatien

Lava und ihre Schwester Lonja wurden bereits im Welpenalter im Asyl aufgenommen. Woher sie kamen und was sie in ihren ersten Lebenswochen erlebten, wissen wir nicht. Aber sie waren nicht gewollt und wurden ohne ihre Mutter allein zurückgelassen. Ihre Kindheit haben beide an einem Ort verbracht, der für Hundekinder nicht gemacht ist. Doch die kleinen Schwestern waren zumindest nicht allein, sie hatten sich selbst und die Betreuer im Asyl, die sich um sie sorgten und mit deren Hilfe die beiden überlebten.

Mittlerweile sind Lava und Lonja zu stattlichen jungen Hundedamen herangewachsen und warten darauf, von Menschen entdeckt zu werden, die ihnen ein eigenes Zuhause schenken. Lava besitzt hellere Fellpartien als ihre Schwester und zeigt eine entzückende Ohrstellung: Das rechte stehend, das linke geknickt. So hat sie sich uns zumindest bei den Fotoaufnahmen im Mai 2014 präsentiert.

Lava liebt die Menschen und finden die Betreuer einmal die Zeit, sich ihr zuzuwenden, so ist das der Höhepunkt ihres Tages – dann wird ausgiebig geschmust!

Die junge Hündin liebt es, sich zu bewegen und ist auch noch sehr verspielt, wie es ihrem Alter eben entspricht. Ihre Lebensfreude hat Lava beim Fototermin auf einer Wiese neben den Asylmauern eindrucksvoll gezeigt. Kraftvoll und voller Energie ist sie gemeinsam mit Freundin Morena in weiten Sprüngen über die Wiese getobt. Sonne auf ihrem Fell, Gras unter den Pfoten und ihre Betreuer ganz in der Nähe:
Was kann schöner sein? Ein Anblick purer Lebensfreude!

Lava sucht aktive Menschen, die ihr die Welt zeigen und erklären und sie durch ein gemeinsames Leben führen. Denn die junge Hündin hatte bisher nicht die Chance das Leben außerhalb der Mauern des Asyls kennenzulernen.

Sie kennt noch keine Leine und benötigt eine liebevolle und konsequente Erziehung. Noch ist sie ein wenig ungestüm. Kinder sollten daher schon etwas älter sein. Für Hundeanfänger wäre auch der Besuch einer Hundeschule hilfreich. Mit Artgenossen, unabhängig ob Hündin oder Rüde, ist Lava gut verträglich.

Wenn Sie Lavas Menschen sind und ihr zeigen möchten, wie schön ein Leben in einem geborgenen Zuhause sein kann, dann melden Sie sich bitte bei Susanne Zimmer.

Kontakt:
susanne.zimmer@gmx.de

Lavas Tagebuch:
http://www.freunde-fuer-tiere-in-not-forum.de/t1165f21-LAVA-Schaefermixhuendin-zum-Verlieben.html#msg5185
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LAVA - HÜNDIN ZUM VERLIEBEN"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück