Anzeige-Nr.: 439068
vom 18.10.2016
22 Besucher

Nera

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
NERA
Hündin Schäferhund-Mischling
geb. ca. 12/2013
SH: ca. 60 cm
Aufentshaltdort: Tierheim Albolote/Spanien
Im Tierheim seit: 11.02.2015 Energiebündel Nera sucht aktive Menschen Neras Vorgeschichte: Eigentlich hatte Nera Glück im Unglück. Eine freiwillige Helferin des Tierheims war gerade dabei eine Hündin mit Welpen zu retten, als sie auf Nera aufmerksam wurde. Sie war in der Nähe einer Tankstelle unterwegs –vermutlich wurde sie dort ausgesetzt- und war an einem Müllhaufen auf der Suche nach etwas Essbarem. Sie hat versucht, Kontakt zu den Menschen dort aufzunehmen. Nera war in einem sehr schlechten Zustand - schmutzig, klapperdürr und verletzt. Sie hat an einem Hinterbein gehumpelt, vermutlich wurde sie angefahren. Von dieser Verletzung hat sie sich wieder vollständig erholt, es war zum Glück kein Bruch, sondern nur eine Quetschung. Verhalten zu Menschen generell: Nera ist eine sehr umgängliche Hündin. Sie ist mit allen Menschen lieb und begrüßt auch fremde Personen freundlich. Wenn sie mit anderen Hunden im Auslauf ist, kommt sie immer, um -Hallo- zu sagen, dann wendet sie sich wieder ihren Spielkameraden zu. Sie ist eine aufgeschlossene, liebe, verschmuste und sehr verspielte Hundedame. Kinderverträglichkeit: Sie sollte nur zu großen Kindern vermittelt werden, da sie eine sehr temperamentvolle Hündin ist, die kleine Kinder über den Haufen rennen könnte. Wesen: Nera ist eine sehr aktive Hündin, die am liebsten den ganzen Tag spielen will. Es wäre toll, wenn ihre neuen Besitzer viel mit ihr unternehmen und vielleicht sogar Hundesport wie Agility mit ihr machen. Verträglichkeit: Mit anderen Hunden versteht sie sich so gut, dass sie mit zwei verschiedenen Gruppen raus darf. Sie kommt mit Rüden und Hündinnen gleich gut klar, und möchte am liebsten den ganzen Tag nur spielen. Nera ist ein totales Energiebündel, das immer in Aktion ist und keinen Moment inne hält. Es wäre schön, wenn in ihrem neuen Zuhause bereits ein Hund lebt, damit sie einen Spielkameraden hat. Ob Nera sich mit Katzen versteht, wissen wir nicht. Das kann aber auf Wunsch gerne noch getestet werden. Erfahrungen beim Spaziergang / Autofahren? Leider sind regelmäßige Spaziergänge mangels Gassigängern in Spanien kaum möglich, wir versuchen aber trotzdem immer wieder, die Hunde auch außerhalb des Tierheims zu testen, um ihre Reaktionen „draußen“ beschreiben zu können. Beim Spazierengehen zieht sie am Anfang an der Leine, weil sie es nicht abwarten kann, die ganze Umgebung zu erkunden. Das legt sich aber, wenn man ein Stück mit ihr gelaufen ist. Vor Autos oder sonstigen Geräuschen hat sie keine Angst. Nera ist immer überglücklich, wenn sie raus darf. Wie sie sich beim Mitfahren im Auto benimmt wissen wir nicht, aber es wird sicher kein Problem sein, sie daran zu gewöhnen. Wo soll Nera leben: Für Nera brauchen wir sehr aktive Menschen die gerne lange Spaziergänge unternehmen und sie auslasten. Denn sie ist ein sehr verspielter Hund, der viel Beschäftigung braucht.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nera"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück