Anzeige-Nr.: 439082
vom 18.10.2016
259 Besucher

kleiner Entdecker Pikachu ( Bea )

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKatzenhilfe Katzenherzen 
65366 Geisenheim

Telefon: +49 (0) 152 / 57 09 67 12


Beschreibung
Dieser süße Kerl ist der kleine Kater Pikachu, geboren ca. Anfang Mai 2016. Er irrte in einem Park umher, in dem eine unserer spanischen Tierfreundinnen mit ihrem Hund spazieren ging. Nachdem Sie den Katermännlein ein Leckerchen gegeben hat, lief er ihr bis nachhause nach ...sie konnte nicht anders und hat ihn mit zu sich genommen. Da niemadn ihn kannte und vermisste, können wir nur mutmaßen, dass er ausgesetzt wurde, denn Menschen kannte er eindeutig.
Bei ihr zuhaus hat er sich sofort mit allen Katzen angefreundet und auch Hunde sind nichts Gruseliges für ihn, wenn er ein wenig Zeit bekommt, sie kennenzulernen. Pikachu findet alles toll, andere Tiere, Menschen...er ist einfach gern mittendrin ! Da er so ein geselliges kleines Kerlchen ist, sollte im neuen Zuhause unbedingt ein Kumpel im passenden Alter waren, mit dem er toben, spielen und die Welt entdecken kann. Ein Katzenkind allein ist unterfordert, das kann kein Mensch verhindern, und wen er sich noch so sehr bempht. Eine Katze ist toll, was ist toller : zwei Katzen :)
Da unsere spanische Tierschutzfreundin den kleine Mann nicht behalten kann, da sie schon einige Notfälle aufgenommen hat und er fit und mutig ist, ein neues Leben zu beginnen, suchen wir ein feines Heim für ihn. In Spanien wird das sher wahrscheinlich nicht möglich sein, weil er - nur - eine normale Katze und kein Rassetierchen ist, möchte er gern ein deutscher Kater werden.

Klein Pikachu ist negtiv auf FIV und FELV getestet, bei Einreise grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft, gechipt und hat einen Pass. Für diese medizinische Versorgung hätten wir gern eine Kostenbeteiligung i.H. von 100 Euro. Wenn er alt genug ist, muss er kastriert werden. Sollte dies noch in Spanien gemacht werden, würde die Kostenbeteilgung auf 140 Euro steigen, ansonsten lassen das bitte die neuen Eltern erledigen.
Besiegelt wird alles mit einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen.
Um seine Einreise kümmern wir uns gern, es gibt feste Reisetermine und alles kann gut geplant werden.

Der Kleine Knopf hat ihr Interesse geweckt und sie sind ein liebevolles Heim mit kleinem Kätzchen, einem Sonnenbalkon und Lust auf einen pelzigen Freund ? Dann melden Sie sich bitte bei Martina.Schmidt@katzenherzen.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"kleiner Entdecker Pikachu ( Bea ) "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück