Anzeige-Nr.: 439284
vom 19.10.2016
63 Besucher

Missy

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Kartäuser Mix

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
11 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 02271-983038


Beschreibung
Steckbrief

Geburtsdatum: 2004
Geschlecht: weiblich
Rasse: Kartäuser Mix
Kastriert: ja
Geimpft: Tollwut
Gechippt: ja
FIV: negativ
FELV: negativ
Katzenverträglich: kennt keine anderen Katzen
Hundeverträglich: toleriert sie
Kinder: nein
Handicap: ja, stark sehbehindert
Freigang: ja
Pflegestelle (mit PLZ): Sardinien


Missy – ihr Frauchen ist gestorben und jetzt?

Die 11 Jahre alte Missy ist seit ein paar Monaten ganz alleine im Leben. Sie hat 11 Jahre lang mit ihrem Frauchen gelebt, welches jetzt im Alter von 98 Jahren gestorben ist. Eigentlich sollte Missy bei dieser Dame nur vorübergehend leben, als unsere Tierschutzkollegin sie im Alter von wenigen Monaten im Sommer 2004 in den Gassen einer sardischen Kleinstadt gefunden hat. Missy war damals sehr krank, die Augen waren aus den Augenhöhlen hervor getreten und es war klar, dass sie sich dort zum Sterben verkrochen hatte.

Rossella konnte sie selbst nicht aufnehmen, hatte damals ihr kleines Rifugio noch nicht, war sogar noch allergisch gegen Katzen. Also wusste sie keine andere Lösung, als sie zu ihrer damals 87 Jahre alten Großmutter zu bringen, wo sie Missy im Garten ein kleines Gehege baute. Missy wurde in den nächsten Monaten gesund gepflegt, zog dann vom Gehege ins Bad, ins ganze Haus, in den riesigen Garten. Missy hat die letzten 11 Jahre unheimlich viel Platz gehabt aber nie innige Liebe und Fürsorge, das suchen wir jetzt für sie.

Wir wünschen uns für Missy einen ruhigen Platz bei katzenerfahrenen Menschen. Missy kennt Hunde und toleriert sie, Katzen kennt sie nicht, daher müsste eine Zusammenführung mit viel Einfühlungsvermögen stattfinden. Missy ist eine „richtige“ Katze, das heißt, sie bestimmt, wann sie gestreichelt werden möchte und wann sie ihre Ruhe braucht.

Missy ist ihrem Alter entsprechend gesund, lediglich der frühere Katzenschnupfen hat seine Spuren hinterlassen. Missy ist auf einem Auge erblindet, das andere ist sehbehindert. Bisher gab es nie die Notwendigkeit, das blinde Auge operativ zu entfernen.

Es wäre so schön, Missy die zweite Lebenshälfte nochmals artgerecht und voller Liebe gestalten zu können. Falls Sie Missy ein passendes Zuhause schenken können, melden Sie sich bitte bei uns.

Missy ist bei Ausreise nach Deutschland selbstverständlich geimpft, gechipt und entwurmt.
Wir vermitteln bundesweit.

Bitte fordern Sie unseren Bewerbungsbogen für eine Tieradoption an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: katzenadoption@respektiere.com

Danke.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Manuela Esser
Tel-Nr.: 02271 – 98 30 38 (ab 19 Uhr)
E-Mail: manuela.esser@respektiere.com
Eigenschaften
Freigängerkatze
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab August 2015 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Olbia nach Köln-Bonn
von Olbia nach Düsseldorf
von Olbia nach Stuttgart
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Missy"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück