Anzeige-Nr.: 439730
vom 20.10.2016
39 Besucher

Iron ein Traumhund

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
-
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
Geschlecht: männlich
Kastriert: noch nicht
Rasse: Schäferhund Mix
Alter: geb. ca. 01/2016
SH: derzeit 53 cm
Im Tierheim seit Juni 2016
Aufenthaltsort: Tierheim in Albolote/Granada, Spanien
Irgendwie denkt man immer, dass es nichts mehr geben kann, was einen nach vielen Jahren im Tierschutz noch erschüttern kann. Das ist aber leider nicht der Fall. Es gibt immer wieder ein Tierschicksal, das uns erschüttert und an den Menschen zweifeln lässt.
Als die Kolleginnen ihre Schicht beendeten, fanden sie Iron vor dem Tor auf dem Boden. Ausgesetzt... aber nicht nur das: er war in einem schlimmen Zustand und wir hatten Angst um sein Leben. Als Leine hatte er einen Gürtel umgebunden. Er bewegte sich nicht, war völlig dehydriert und musste sofort in die Tierklinik gebracht werden. Dort verbrachte er einige Tage und hat sich Gott sei Dank vollständig erholt. Wer ihm das angetan hat, wissen wir leider nicht.
Iron ist ein großer Schatz! Er liebt alle Menschen und begrüßt jeden schwanzwedelnd, der in seinen Zwinger geht. Derzeit lebt er im Eingangsbereich des Tierheims zusammen mit mehreren anderen Hunden. Da laufen die freiwilligen Mitarbeiter alle durch und er holt sich dadurch viele Streicheleinheiten. Iron drückt sich an einen ran, schleckt einen ab und beißt zur Not auch mal ein wenig in die Gummistiefel, um auf sich aufmerksam zu machen. Er sucht Kontakt und möchte gerne mehr gestreichelt und beschäftigt werden. Aufgrund der großen Hundeanzahl, können wir das hier im Tierheim nicht leisten. Der süße Kerl braucht dringend eine eigene Familie, die ihm das geben kann, was er braucht. Jemanden, der mit ihm kuschelt und spielt.
Mit anderen Hunden versteht er sich gut, egal ob Rüde oder Hündin. Es sind seine Kumpels, mit denen er auch gerne spielt und durch den Freilauf rennt. Für sein Alter ist er dennoch recht ruhig, möchte aber trotzdem ausgelastet werden. Es wäre kein Problem für ihn, wenn in seinem neuen Zuhause bereits ein Hund lebt. Da könnte er sich noch das ein oder andere abschauen und dazu lernen.
Katzen hat er noch nicht kennengelernt. Wir können auf Wunsch gerne testen, ob er sich mit ihnen versteht.
Das Laufen an der Leine sollte noch ein wenig geübt werden. Er hat sich bei seinem ersten Spaziergang etwas „trottelig“ angestellt, was aber sicher daran liegt, das er es nicht kannte. Ansonsten ließ er sich gut führen und hatte auch keine Angst. Iron ist neugierig auf die Welt da draußen und möchte gerne mehr davon sehen.
Wir suchen für unseren süßen Traumhund eine Familie, gerne mit Kindern, die ihm die schönen Seiten eines Hundelebens zeigen. Er will noch so viel entdecken und lernen. Spielen und kuscheln findet er toll, das sollten seine neuen Menschen auch gerne machen. Das Mitfahren im Auto und das Alleinbleiben kennt er noch nicht. Es ist für unseren Schatz aber sicher kein Problem, es zu lernen.
Wir hoffen, dass er nicht allzu lange auf seine Menschen warten muss. Iron hat es verdient endlich richtig glücklich zu sein!
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Iron ein Traumhund"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück