Anzeige-Nr.: 440986
vom 22.10.2016
80 Besucher

Tima - blind und 3-beinig

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutz-miteinander e.V. 
38518 Gifhorn

Telefon: 05371-687266


Beschreibung
8 lange Jahre hat der arme Kerl nun schon hinter Gittern leben müssen und hat in dieser Zeit bereits einiges ertragen müssen.
Als Tima ins Shelter gebracht wurde, hatte er noch alle 4 Beine.
Als die Betreuer einige Jahre später auf ihn aufmerksam wurden, fehlte ihm ein Hinterbein - er muss es im Shelter verloren haben und Niemand kann heute noch sagen, wie das passiert ist.

Tima lebt mit seiner Behinderung und hat sich bis Mai 2016 noch einen Zwinger mit zwei, ebenfalls beinamputierten Leidensgenossen geteilt.

Den Betreuern fiel dann auf, dass es ihm nicht gut ging und seine Augen ihm offensichtlich Probleme bereiteten.
Sie brachten ihn zunächst auf die Krankenstation und später dann zu einem Augenspezialisten.
Diagnose: Corneadystrophie
Hierbei handelt es sich um Kristallablagerungen im Auge. Zudem war sein Augendruck leicht erhöht.
Tima wurde zunächst mit Augentropfen behandelt, welche aber keine Besserung brachten. Daher entschlossen sich seine Betreuer, den alten Herrn operieren zu lassen.
Es war eine Chance, aber sehen kann Tima dadurch heute dennoch fast garnicht mehr. Mit einem Auge erkennt er noch Schatten, das andere Auge ist blind.

Tima hat nun mehrere Wochen auf der Krankenstation verbracht. Da er aber nun nicht mehr richtig -krank- ist, wird er demnächst zurück in den Zwinger müssen. Ein Umstand, den seine Betreuer gerne verhindern würden, weil sie befürchten, dass er mit dieser zusätzlichen Behinderung zwischen den anderen Hunden stark gefärdet ist.
Sie wünschen sich sehr, dass es gelingt, für Tima ein schönes Zuhause zu finden, wo man sich gut um ihn kümmert und er seine letzten Jahre behütet verbringen darf.

Tima ist ein lieber Senior, der mit den Jahren im Shelter gelernt hat, dass nicht alle Menschen schlecht sind.
Er ist ein ruhiger Vertreter, kennt die Hundeleine und verhält sich auch beim Auto fahren brav.

In Russland hat Tima keinerlei Chancen auf ein Zuhause: blind und dreibeinig - solch einen Hund adoptiert man dort nicht. Und mit seinen 10 Jahren ist er einfach auch schon recht alt.

Wir haben Tima´s Betreuern versprochen, dass wir versuchen, für Tima ein schönes Zuhause bei lieben Menschen zu finden.
Menschen, die sich nicht an seinen Behinderungen stören, die ihm Zeit lassen, anzukommen und vor Allem, die ihm endlich die Chance geben, doch noch einmal zu erfahren, dass ein Hundeleben auch schöne Seiten haben kann.

Tima ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte schon bald auf die Reise gehen, wenn Sie ein freies Plätzchen für ihn haben.

Der Hund befindet sich zur Zeit noch in Russland, der Transport nach Deutschland, wird über den Verein organisiert. Die Vermittlung erfolgt durch Tierschutz miteinander e.V., nach ausführlichem Vorgespräch und positiver Vorkontrolle, natürlich mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Bei ernsthaftem Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Team-Kollegin Stefanie Söchtig
s.soechtig@tierschutz-miteinander.de
Tel.: 05371-687266
Mobil: 0151-11630984
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tima - blind und 3-beinig "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück