Anzeige-Nr.: 441650
vom 23.10.2016
62 Besucher

Barrett - liebes Bärchen sucht Sie !

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Maremmano (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung

Barret wartet - auf Menschen, die den Charakter eines Herdenschutzhundes schätzen und die dem hübschen Burschen zeigen, was es bedeutet, ein richtiges Zuhause zu haben - am Besten mit einem eigenen Garten, in dem er ganz Maremmano sein darf.

Wir besuchen ihn regelmäßig in seiner Pension und er freut sich so sehr, wenn ihm jemand Aufmerksamkeit schenkt . Er läuft ganz ruhig und entspannt an der Leine, beobachtet interessiert seine Umwelt und steckt seine große Nase gerne mal in ein Mauseloch. Ist die Leine auf Spannung, bleibt er stehen und dreht sich um. Sogar bei Begegnungen mit Fasanen und Kaninchen bleibt er an der Leine ansprechbar, obwohl sein Instinkt eigentlich hinterherrennen möchte.

Barret ist ein ganz lieber Bursche, freut sich über jede Streicheleinheit, drückt sich eng an den Menschen und versucht auch gerne, dies durch Pföteln einzufordern und - was man einem so großen Burschen nicht immer durchgehen lassen sollte. Wenn man etwas von ihm möchte, was er nicht versteht, wirft er sich auf den Rücken und streckt alle Viere in die Luft.

Katzen und Kleintiere mag Barret gar nicht, Kinder sollten älter und standfest sein. Bei Rüden entscheidet Sympathie und Verhalten.

Eigentlich möchte Barret einfach nur endlich irgendwo wirklich zuhause sein dürfen Geht man ruhig und konsequent mit Barret um, baut er sehr schnell eine Bindung auf und möchte gefallen - seinen Gassigänger liebt er heiß und innig. Möchten Sie der Mensch sein, mit dem Barret durch Dick und Dünn gehen darf ? Dann melden Sie sich bitte !

Update vom 12.01.2015
Barret hat endich eine Pflegestelle gefunden. Leider hatte er sein Fell verloren und gerötete Haut - wir vermuten eine Futtermittelallergie. Mittlerweile hat die PS ein Futter gefunden, welches er verträgt und das Fell wächst nach.

Die PS berichet: Barret hat sich super bei uns eingelebt. Zuerst hatten wir ja gedacht, daß er einfach über den Zaun springt und weg ist er.Hat er aber nicht
getan, sondern er hat sich nur eine Kuhle gebuddelt und sich hinein gelegt. Mit unseren Laufenten ging es auch gut, aber mit unseren Hühnern wollte er spielen was ich dann nicht so schön fand. Er hat aber mit allen Freundschaft geschlossen und wir brauchen keine Angst mehr zu haben, daß was passiert.
Er ist zu allen Menschen lieb und will am liebsten den ganzen Tag nur gekrault werden.

Mehr Bilder von Barret finden sie in seinem Bildertagebuch:
http://www.hundepfoten-in-not.com/t1958-bildertagebuch-barret-alterer-maremmano-bar-sucht-warmes-platzchen#23166

ca. 9 Jahre
Schulterhöhe: ca. 70cm

Geimpft, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen negativ

Schutzgebühr: 180,00 € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil

Kontaktdaten
Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207 1345 oder 0177 6413783
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Barrett - liebes Bärchen sucht Sie !"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück