Anzeige-Nr.: 442314
vom 24.10.2016
174 Besucher

Galileo - wunderschöner Galgobursche

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund

Rasse:

Galgo

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzASPA Friends Germany 
27729 Hambergen

Telefon: 0163 - 4750949


Beschreibung
Galileo, Rüde
wartet in

Segovia/ Spanien (IC)
Rasse: Galgo
Geboren: 05.2016
Größe: ca. 49cm
Charakter:
freundlich, fröhlich und verspielt
Katzenfreundlich: keine Angaben
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: noch nicht

Galileo wurde im August auf der Straße aufgegriffen, wo er fast überfahren worden wäre. Er hatte Schmerzen und war sehr verängstigt. Direkt wurde er in die Tierklinik gebracht und nach einer Röntgenaufnahme wurde festgestellt, das der Oberschenkel des linken Hinterbeines gebrochen war.Er wurde am nächsten Tag direkt operiert und in einer komplizierten Operation wurde der Knochen wieder zusammengefügt. Die Spezialisten sagten, dass der Bruch älter war und ein Stück Knochen verloren wäre, aber trotzdem hatten sie den Knochen sehr gut wieder hergestellt und waren sehr zufrieden mit dem Ergebnis. 1 1/2 Monate musste Galileo Ruhe halten, wie schwierig das ist kann sich jeder Welpenbesitzer vorstellen aber Galileo war tapfer und er hat sich prima in seiner Pflegestelle erholt. Die Tierärzte sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und beide Nachkontrollen waren durchweg positiv (16.09.16 und 05.10.16). Jetzt steht einem fröhlichen und aktiven Hundeleben nichts mehr im Wege. Er geht gerne spazieren aber an der Strasse und vor Autos hat er noch ein wenig Angst, aber das wird nun weiter positiv bestärkt. Er spielt sehr gerne mit seinen Stofftieren, ist ein fröhlicher junger Hund. Er ist verschmust, liebt den Menschen und ein typischer junger Galgo.
Wir suchen eine liebevolle Familie, die Freude daran hat einen jungen Hund zu erziehen, Spaziergänge zu unternehmen und Verständnis für die Eingewöhnung sowie -Arbeit- die ein junger Hund immer mitbringt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Interessenten sollten sich über die Charaktereigenschaften des Galgo Espanol informieren. Galileo´s Test auf Mittelmeererkrankungen zeigt keinerlei Auffälligkeiten, er hat alle Impfungen erhalten und kann im November nach Deutschland ausreisen.
Ansprechpartner und Telefon:

Ingrid Clever

Mobil: 0172-9018717

E-Mail: ingrid-aspa@gmx.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 350,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Galileo - wunderschöner Galgobursche"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück