Anzeige-Nr.: 443784
vom 27.10.2016
220 Besucher

Zwergschnauzer-Mix Lotti, geb. 06/2010

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Zwergschnauzer

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
-
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzRiesenSchnauzerNothilfe e.V. 
53879 Euskirchen

Telefon: 0981-65057347


Beschreibung
Lotti haben wir von der ungarischen Schnauzerhilfe übernommen. Sie lebte in Ungarn bei einem alten Ehepaar, welches sie nicht mehr versorgen konnte.
Lotti war vermittelt und kam leider Anfang August wieder zurück, weil nicht alle Familienmitglieder konsequent genug waren.

Verhalten gegenüber Menschen
Lotti liebt Menschen über alles, sie möchte immer bei ihren Menschen sein, schmusen, kuscheln, spielen und gestreichelt werden.
Lotti kommt auch gut mit Kindern zurecht, allerdings sollten diese älter sein (ab 12 J.), da sie sehr futterneidisch ist.

Verhalten gegenüber Artgenossen
Lotti legt keinen Wert auf Artgenossen. Sie hat sich mit dem Rüden der Pflegestelle arrangiert, aber auch das erst nach einigen sehr deutlichen Ansagen der Pflegestelle.
Draußen ist ihr Verhalten ihren Artgenossen gegenüber unterschiedlich: manche mag sie, andere nicht, die werden dann auch mal angemacht.

Andere Tiere/Jagdtrieb
Katzen mag Lotti gar nicht. Daher gehen wir davon aus, dass auch andere Kleintiere im Haus nicht wirklich zu ihren Freunden gehören werden.

Grundgehorsam/Leinenführigkeit
Da Lotti in Ungarn bei ihren Vorbesitzern alles durfte lernt sie hier gerade das Hunde-ABC.
Dieses muss auch noch weiterhin mit ihr geübt werden. Der Besuch einer Hundeschule ist sicher von Vorteil.
Sie geht inzwischen aber schon sehr schön an der Leine.

Alleinbleiben
Lotti bleibt brav alleine, ohne im Haus was umzudekorieren.

Autofahren
Auch das Autofahren ist für Lotti kein Problem, hierbei ist sie brav.

Spiel-/Lernverhalten
Lotti spielt sehr gerne und fordert das auch ein, am liebsten mit ihrem Ball. Über das Spielen ist sie gut zum Lernen zu motivieren.

Gesundheit und Pflege
Lotti ist 39 cm groß, wiegt 10 Kilo, ist kastriert, geimpft, gechipt und gesund.
Sie lässt sich gut frisieren und ist beim Tierarzt brav.

Ängste
Lotti hat keine Ängste. Außer, dass sie bei der Futterverteilung zu kurz kommen könnte.

Und sonst so
Lotti ist eine sehr liebenswerte kleine Schnauzermaus, die ihrem Namen (der ursprünglich Sisi war) alle Ehre macht, denn sie benimmt sich sehr majestätisch: alles meins!
Sie ist sehr futterneidisch, damit muss man umgehen können. Die Pflegeeltern können sie beim Fressen aber inzwischen schon anfassen.
Lotti liebt ihre Menschen und möchte am liebsten immer dabei sein.

Unsere Wünsche an Lottis neue Familie
Für Lotti wünschen wir uns eine Familie mit Hundeerfahrung. Kinder sollten, sofern vorhanden, aufgrund des Futterneids größer bzw älter als 12 Jahre sein und den Umgang mit Hunden kennen.
Lottis neue Familie sollte Spaß an der Hundeerziehung haben und diese auch konsequent einhalten bzw durchsetzen.
Dafür wird man mit der ganzen Liebe, die so eine kleine Maus zu geben hat, überschüttet.

Lotti kann gerne in ihrer Pflegestelle in Frankfurt/Main besucht werden.

Sie möchten noch mehr über Lotti erfahren? Unsere Ansprechpartnerin Silke Reichert (Telefon 0981-650 57 347 oder silke@riesenschnauzernothilfe.de) beantwortet Ihnen gerne Ihre individuellen Fragen.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zwergschnauzer-Mix Lotti, geb. 06/2010"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück