Anzeige-Nr.: 446898
vom 03.11.2016
30 Besucher

Miss Pata

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Fuerteventura e.V. 
Fuerteventura

Telefon: 0034-648957175


Beschreibung
PS SR, geb: 08/2013, Kätzin.

Das schwarz-weiße Katzenmädchen Miss Pata lebt in der immer größer werdenden Katzenkolonie am Müllplatz von Gran Tarajal. Im Jahr 2014 wurde sie im Rahmen unserer Kastrationsaktionen kastriert - am Futterplatz wird sie seitdem regelmässig von uns mit Futter versorgt.

Vor ca. 3 Wochen kam die Kätzin verletzt (ihre linke Vorderpfote war blutig und deformiert) angehumpelt als unsere Katzenfrau Sabine wieder auf Ihrer Futterrunde vor Ort war. Das scheue Katzenmädchen war durch Ihre Verletzung noch kotaktscheuer als bisher. Es gab keinerlei Chance sie mit der Falle zu fangen oder nach ihr zu greifen. So blieb Sabine zunächst nur die Möglichkeit, täglich vor Ort zu sein und Miss Pata das heiß geliebte Trockenfutter mit einem Schmerzmittel und Entzündungshemmer anzureichern, was sie auch ganz brav und dankbar fraß.

In den vergangenen Tagen startete Sabine einen erneuter Versuch mit einer neuen manuellen Falle die Kätzin einzufangen um die verletzte Pfote tierärztlich versorgen zulassen. Gott sei Dank, ging Miss Pata endlich in die Falle und konnte umgehend zum Tierarzt gebracht werden. Für Ihre Untersuchungen und Behandlungen musste das Katzenmädchen in Narkose gelegt werden, es wurden Röntgenaufnahmen angefertigt. Laut unserem Tierarzt ist Ihre Verletzung durch Einklemmen entstanden. Zudem mussten zwei Krallen operativ entfernt werden, da sich schon ein Abzess gebildet hatte.

Miss Pata muss nun einige Tage in der Klinik verbringen, da die Wundheilung kontrolliert und der Verband regelmässig gewechselt werden muss. Danach darf sie natürlich wieder in ihre Katzenkolonie zurück.

Die Kosten für Ihre tierärztliche Versorgung und Unterbringung belaufen sich auf 365 €. Wir suchen deswegen tierliebe Paten und Spender welche auch unsere -Miss Pata- unterstützen möchten. Vielen Dank!
Eigenschaften
Freigängerkatze
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Miss Pata "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück