Anzeige-Nr.: 447815
vom 05.11.2016
322 Besucher

PIPO, kleiner Zwerg auf Suche nach Liebe

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Chihuahua Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFranz von Assisi Hundenothilfe 
92249 Vilseck

Telefon: 03677 841774 (werktags ab 18:00 Uhr)


Beschreibung
Auf Pflegestelle in Mömbris/Bayern!

Pipo ist ein hübscher Chihuahua Mischling, niedlich und zuckersüß, nur eine Hand voll Hund. In seinem Geburtsland Spanien scheint er für eine lange Zeit ein Zuhause gehabt zu haben, denn der kleine Mann kennt alles und wahrscheinlich wurde er auch mal geliebt. Irgendetwas muss dann passiert sein, denn der kleine Zwerg, nun ca. 6 Jahre (geb. August 2010) alt, wurde von heut auf morgen von seiner Familie vor die Tür gesetzt und auf den Straßen Ubeda’s aufgegriffen. Der anhängliche, sehr menschenbezogene und aufgeschlossene Spatz hatte plötzlich alles verloren was ihm lieb und teuer war. Pipo fand Zuflucht in unserem Partnertierheim. Doch ein Tierheim mit vielen großen Hunden ist kein Platz für solch ein Minihündchen, viel zu gefährlich. Und so durfte der kleine Mann gechipt, vollständig geimpft, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet vor kurzem seine Reise nach Deutschland antreten. Nun befindet sich Pipo in einer lieben Pflegefamilie und wartet darauf von netten Menschen entdeckt zu werden. Die für ihn sehr harte, ungewisse Zeit hat deutlich Spuren auf seinem zarten Körper hinterlassen. Ausgemergelt und halb verhungert kam der arme Spatz an. Mit einer Schulterhöhe von klitzekleinen 28 cm bringt der kleine Pino noch viel zu magere nur knapp über 2 kg auf die Waage. Aber mit anfänglich etwas mehr Fürsorge und der nötigen Geborgenheit wird aus ihm wieder der wunderschöne kleine Schatz werden und die unbeschwerte Lebensfreude wird zurückkehren. Dazu sucht Pipo eine liebevolle Familie mit Einfühlungsvermögen und viel Zeit. Pipolein ist zwar manchmal noch etwas unsicher was fremde Hunde betrifft und verhält sich etwas tollpatschig, von Grund auf aber sehr sozialverträglich mit Artgenossen. Da er seine Menschen jedoch sehr mag und verständlicherweise ausgehungert nach Liebe und Geborgenheit ist, sollte Pipo dies allein, max. mit einem Hündchen seiner Größe genießen dürfen. Trotz Kinderfreundlichkeit wären unserem Hundejungen Kinder in einem schon vernünftigen Alter ab 10 Jahre lieb, denn der kleine Knopf ist zart und zerbrechlich. Ein Sofaplätzchen wäre ein Muss, denn Pipo kuschelt unheimlich gern und liebt es im Schoss selig einzuschlafen. Der kleine Mann kann bereits etwas alleine bleiben, ist sonst auch ein eher unkompliziertes und sehr liebes Bürschlein, läuft prima an der Leine, verhält sich entspannt und überhaupt nicht ängstlich in Bezug auf Umweltreizen. Ein ganz toller kleiner Schatz, der ein liebes Zuhause dringend verdient hat! Pipo wünscht sich dennoch ein ruhiges Heim im eher ländlichen Bereich mit der Natur für schöne Spaziergänge in der Nähe und nichts mehr als wieder ein geliebtes Familienmitglied zu sein. Der kleine Pipo möchte die schlimme Zeit für immer hinter sich lassen und endlich wieder glücklich sein dürfen!

Kontakt: Jeannette Bech
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PIPO, kleiner Zwerg auf Suche nach Liebe"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück