Anzeige-Nr.: 448041
vom 05.11.2016
223 Besucher

LUNA, ein ganz armes Mäuschen...

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Yorkshire Terrier Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
10 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFranz von Assisi Hundenothilfe 
92249 Vilseck

Telefon: 03677 841774 (werktags ab 18:00 Uhr)


Beschreibung
Auf Pflegestelle in Mömbris/ Bayern!

Arme, arme kleine Luna…

Beim Anblick deiner alten Bilder laufen auch heute noch still unsere Tränen, weil wir dich dabei weinen gehört haben. So traurig und schmerzvoll hast du in die Kamera geschaut und wir wussten, dass wir dir rasch helfen mussten. Es macht uns maßlos wütend, wenn wir sehen wie deine Menschen dich verwahrlosen lassen haben, wahrscheinlich auch nie fürsorglich mit dir umgingen, und als du dringend Hilfe brauchtest, sie dich eiskalt verstoßen haben. Nach 10 (geb. ca. April 2006) langen treuen Jahren: Endstation Tötung Linares/Südspanien…
Wir sind fassungslos, ein Weltall voller Tränen würde das nicht wieder gut machen können, was sie dir angetan haben. Kleine Luna, wir versprechen dir ganz, ganz fest, dass nun alles wieder gut wird und wir nur das beste Zuhause für dich suchen werden. Bei ganz lieben Menschen, die dich süße Maus von ganzem Herzen lieben, pflegen und auf Händen tragen, dir Geborgenheit und ein warmes Kuschelplätzchen direkt an ihrer Seite schenken! Auch für dich lag selbstverständlich ein „Ticket aus der Hölle“ bereit und so konntest du vor wenigen Tagen dein Geburtsland für immer verlassen. Um dich überaus liebes Mädel haben sich deine Menschen scheinbar nie gekümmert, denn gerade angekommen in Deutschland mussten wir dir leider alle Zähnchen ziehen lassen. Was für Schmerzen musst du all die Jahre erlitten haben. Und zu all deinem Leid kam noch hinzu, dass dein Labor positiv auf Leishmaniose und Ehrlichiose zurück kam. Geschützt hatten dich deine Menschen also auch nicht. Selbstverständlich wurdest du bereits medikamentös behandelt und wir werden weiterhin deine Gesundheit wieder auf den rechten Weg bringen. Gern klären wir in einem persönlichen Gespräch auf. Du bist ein ganz liebevolles, dankbares und überaus freundliches Yorkshire Terrier Mischlingsmädel mit einer Schulterhöhe von handlichen 30 cm bei 5 kg. In deiner Pflegefamilie zeigst du dich von Anfang an stubenrein, bist vollkommen unkompliziert, ausgeglichen und ruhig, sehr menschenbezogen und liebst es mit deinen Menschen zu kuscheln. Dein Alter sieht man dir überhaupt nicht an, denn du bist fit, magst die täglichen Spaziergänge sehr und kannst sogar richtig flitzen. Das Leben im Haus kanntest du, an der Leine läufst du bereits prima und auch mit Umweltreizen hast du keine Probleme. Lediglich fremde Hunde machen dir manchmal Angst, wobei du gut sozialverträglich mit Artgenossen bist. Nichts mehr hast du verdient, als ewig liebende Arme, ein ruhiges Zuhause samt Sofaplätzchen und der Natur für schöne Spaziergänge vor der Haustüre. Deine neue Familie sollte wegen deiner Infektion hundeerfahren sein, gern ein nettes Rentnerehepaar. Auch gegen einen ebenso lieben Ersthund hast du sicher nichts einzuwenden. Natürlich bist du bereits gechipt und vollständig geimpft. Wir suchen für dich ein Gnadenbotplätzchen, dort wo die Liebe Einzug hält und die Herzen genau am rechten Fleck sitzen.

Kontakt: Jeannette Bech
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LUNA, ein ganz armes Mäuschen..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück