Anzeige-Nr.: 448056
vom 05.11.2016
39 Besucher

Che - kleines Häufchen Elend braucht uns

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

BKH-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerhilfe Bulgarien e.V. 
36326 Antrifttal

Telefon: 06631-7083076


Beschreibung
Che - kleines Häufchen Elend braucht uns

27. Oktober 2016

Che, Pocahontas und Sonic sind immer noch im abgeschotteten Bereich in der Klinik, da sie noch Giardien und Corona positiv sind.

Pocahontas ging es am schlechtesten, aber endlich frisst sie besser und hat schon ein kleines bisschen zugenommen. Sie wirkt sehr zerbrechlich und klein, aber sie ist auch viel kleiner als alle anderen, obwohl alle drei im gleichen Alter sind. Sie ist schüchtern und vermeidet bisher noch den Menschenkontakt.

Che ist extrem sozial, voller Energie und kuschelig. Sonic ist mehr selbstständig - er genießt die volle Aufmerksamkeit von anderen Katzen und bevorzugt diese auch.

Bitte drückt weiterhin die Daumen. Alle drei werden bald für ihr Forever home bereit sein und nehmen auch schon Bewerbungen entgegen

08. September 2016

Unsere Eli aus Bulgarien hat gewartet - darauf gewartet, ob Che überlebt oder nicht, bevor sie ihn uns vorgestellt hat. Und: Che ist ein Kämpfer, er lebt!

Che kämpft noch immer mit dem Parvo-Virus und benötigt all unsere positiven Wünsche!

Eli erzählt uns Che's Geschichte:

Am 5. September gingen wir in die Berge, um einen verstoßenen, älteren Hund zu retten, von dem wir erfahren hatten (um ihn und einen weiteren Hund kümmerten wir uns auch). Neben einem Hotel sah ich einen kleinen Jungen, der sich einem Baum näherte, um nach etwas zu sehen - und da war Che - ein kleines, hässliches Fellknäul, voller Dreck... Che bewegte sich etwas, um einem Zusammentreffen mit dem Kind zu entgehen und verkroch sich unter einem Tisch. Ich näherte mich ihm, in der Erwartung, er würde wegrennen, doch er blieb sitzen. Ich nahm ihn hoch und drückte ihn fest an mich. Er war so dünn und dreckig, hatte wunderschöne grün-blaue Augen und eine entzündete Nase. Che schnurrte und blieb ruhig in meinen Armen liegen. Ich hatte den verrückten Eindruck, dass Che ganz genau wusste, dass er Hilfe benötigte. Wir fragten nach einem Pappkarton, setzten Che hinein und fuhren zurück nach Sofia.

Mit allen Tieren im Gepäck fuhren wir zur Tierklinik, um einen ersten Check machen zu lassen. Die Tests auf den Coronavirus und Giardien sind negativ. Leider ist aber der Panleukopenie-Test positiv ausgefallen, außerdem haben wir mit einer Feliserin Behandlung begonnen.

Che ist lethargisch und nicht sehr aktiv, aber stabil.

Bitte drückt weiterhin die Daumen. Alle drei werden bald für ihr Forever home bereit sein und nehmen auch schon Bewerbungen entgegen
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Che - kleines Häufchen Elend braucht uns"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück