Anzeige-Nr.: 450672
vom 11.11.2016
122 Besucher

S V E D A - immer gut gelaunt.....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Terrier-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 518546


Beschreibung
SVEDA - immer gut gelaunt - Hündin 2 Jahre, geb. ca.2015, SH 36 cm, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Heimtierpass - wartet in 12589 Berlin ! -

Die süße Sveda kommt aus Rumänien aus einem Tötungslager. Vermutlich hatte sie mal ein Zuhause, denn sie hat keine Scheu vor den Menschen, ganz im Gegenteil, und konnte von Anfang an an der Leine laufen. Sveda ist nun in Deutschland in einer Pflegestelle und hat dort die Herzen der Menschen im Sturm erobert, denn Sveda ist eine ganz süße Maus, immer gut gelaunt und brav. Sie hat sich sofort in den für sie neuen Alltag eingefügt, kommt gut mit den vorhandenen zwei Rüden aus und passt sich den Gegebenheiten an. Sie geht gern zügig spazieren und freut sich über jede Art von Aufmerksamkeit. Sie fährt auch prima im Auto mit.
Offenbar hat man ihr auch apportieren beigebracht, sie bringt das Speizeug zurück und legt es brav ab. Kleine Kinder dürfen sie auch streicheln und sie ist geduldig dabei. Ist mal weniger Zeit für die Hunde, legt sie sich bravauf eines der Hundeplätzchen. Kurzum: Sveda ist ein niedlicher Traumhund.

Sveda befindet sich in 12589 Berlin. Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 330 Euro. Info u. Kontakt: info@sos-strassentiere.de, Tel. 030-64398040 oder 0175/8093466
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"S V E D A - immer gut gelaunt....."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück